Lenovo YOGA Book erstes Andromeda OS Device?

Kurz überrascht: Zum vergangenen #madebygoogle Event am 4. Oktober wurde im Vorfeld heiß über Andromeda OS diskutiert und dann eben auch als offizielle Präsentation erwartet. Praktisch eine Symbiose aus Android und Chrome OS. Nun verdichten sich die Gerüchte, dass Lenovo sein YOGA Book im kommenden Jahr neben einer Android und Windows 10 Version, eben auch eine Andromeda OS Version veröffentlichen könnte.

Lenovo und Google ein perfektes Team

Und ganz so abwegig ist diese Spekulation gar nicht. Das an einem Betriebssystem mit dem Codenamen Andromeda intensiv gearbeitet wird kann man wohl kaum noch abstreiten, auch wenn Google Labs Mitarbeiter dies weiterhin vehement tun. Doch Lenovo hat mit seinem Motorola Mobility Zukauf schon in der Vergangenheit bewiesen, dass man so seine Zusammenarbeit mit Google deutlich gefestigt hat.

War man doch bereits bei dem Google Tango Projekt und dem Lenovo Phab 2 Pro Vorreiter was die Bereitstellung eines Augmented Reality tauglichen Smartphone anbelangt. Doch nicht nur das auf der Lenovo Tech World in San Francisco präsentierte Tango Phablet, nein auch das Moto Z wird in Kürze durch ein Google Tango Mod entsprechend AR-tauglich sein (zum Beitrag).

Lenovo YOGA Book erstes Andromeda OS Device

Somit liegt also die Vermutung recht nah, dass die beiden Unternehmen von ihrem gegenseitigen Vertrauen partizipieren und  Andromeda OS das erste Mal auf dem YOGA Book präsentieren. Mit diesem beeindruckenden 2-in-1-Tablet hatte uns das Unternehmen schon zur Internationalen Funkausstellung in Berlin überrascht.

Das mit Windows 10 und Android OS verfügbare 10,1 Zoll große Tablet ist nicht nur ungemein stylisch, sondern extrem innovativ. Denn neben seinem Intel® Atom™ x5-Z8550 Prozessor, 4 GB RAM und 64 GB erweiterbaren Programmspeicher, beeindruckt es durch sein vielfältiges Kreativpad, welches durch die Capacitive Touch- und EMR Pen-Technologie als Tastatur und Stifteingabe gleichermaßen genutzt werden kann.

Was liegt da also näher ein ohnehin schon innovatives Gerät auch für das neueste Betriebssystem aus dem Hause Google verfügbar zu machen?
Apropos – natürlich liegt das Lenovo YOGA Book auch im android tv Testlabor bereit, ausgiebig getestet zu werden. Neben den tollen Eingabefunktionen, interessiert uns natürlich auch die Ausdauer des 8.500 mAh starken Akku und der Sound der Dolby Atmos®-Lautsprecher.

[Quelle: 9TO5Google]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares