Mac OS X 10.10.3 Public Beta: Apple Photos für alle

Seine neusten Betriebssystem-Versionen lässt Apple mittlerweile von seinen Nutzern auch in einer Public Beta testen, welche ganz frisch zu Mac OS X 10.10.3 Yosemite erschienen ist. Mit diesem Update seiner Mac-Plattform wird Apple eine neue Fotos-App einführen, welche iPhoto sowie Aperture ersetzt und genau diese App kann nun jeder Interessierte selbst ausprobieren.

Bisher hatten lediglich bei Apple offiziell registrierte Entwickler Zugriff auf die Beta-Versionen von Mac OS X 10.10.3 Yosemite, welches seit einigen Beta-Versionen enthalten ist. Mit den letzten Beta-Fassungen hat sich die App spürbar weiterentwickelt was vermutlich mit der Grund ist, dass jetzt die öffentlich zugängige Public Beta des Betriebssystems für MacBook, iMac und Mac Mini verfügbar ist. Auch wenn sie öffentlich im Mac App Store zum Download bereitsteht, kann nicht jeder die neue Version auch installieren.

Mac OS X 10.10.3 für Testwillige

Während registrierte Entwickler bereits seit Anfang Februar mit der ersten Beta-Version von Mac OS X 10.10.3 in den Genuss der neuen Photos-App kommen (zum Beitrag), können ausschließlich Nutzer die Beta installieren, die sich für die OS X Public Beta Initiative angemeldet haben. Wer das nicht getan hat, kann das auf dieser Website von Apple nachholen. Erst danach haben Nutzer Zugriff auf die Public Beta mit der Buildnummer 14D87p, welche damit sogar um einiges neuer ist im Vergleich zur letzten Developer Preview von Mac OS X 10.10.3. Verteilt wird sie über den Mac App Store als Update.

Auch wenn die neue Photos-App ganz besonders im Fokus steht – schließlich wird sie wie schon erwähnt das bisherige iPhoto und Aperture ersetzen (zum Beitrag) – bietet die Public Beta noch weitere Neuerungen. So gibt es “politisch korrekte” Emojis (zum Beitrag), die Zwei-Faktor-Authentifizierung für diverse Google-Produkte und laut Changelog bisheriger Beta-Versionen auch erneut behobene Probleme mit dem WLAN verschiedenster Mac-Rechner.

Wann die finale Version von Mac OS X 10.10.3 Yosemite verteilt wird ist noch nicht bekannt, zumal zur WWDC 2015, die voraussichtlich Mitte Juni stattfindet, die erste Vorschau auf Mac OS X 10.11 bringen dürfte.

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares