Media-Markt und Saturn: 13 Filialen schließen früher als geplant!

Was der Online-Handel aufgrund der COVID-19-Pandemie an Kunden- und Umsatz-Zuwächse verzeichnen konnte, fehlt dem stationären Handel aufgrund der temporären Marktschließungen. Medienberichten zufolge werden nun insgesamt 13 Media-Markt und Saturn-Filialen noch in diesem Jahr dauerhaft schließen müssen. Ein früherer Bericht ging von entsprechenden Schließungen und Entlassungen erst Ende 2022 aus. Nun kommt es doch früher als erwartet zu einer entsprechenden Neustrukturierung des Mutterkonzern Ceconomy.

 

Einige Media-Markt und Saturn-Filialen müssen schließen

Wie aktuell die „Lebensmittelzeitung“ berichtet, müssen insgesamt 13 Filialen mit knapp 1.000 Mitarbeitern früher als ursprünglich kalkuliert schließen. Hauptsächlich Saturn-Filialen, welche traditionell eher in 1A-Lagen stationiert sind, betreffen die Schließungen. Aktuell gibt es noch Gespräche mit den Vermietern, in wie weit sie bereit sind die bisherigen Mieten zu reduzieren. Allein die Standorte in Gelsenkirchen, Siegburg, Essen, Münster, Fürth und Göttingen, werden bis Ende September 2021 ihre Türen schließen oder haben es bereits getan.

Weitere Filialen folgen vermutlich 2022

Aber auch Media-Märkte sind von der Neustrukturierung betroffen. Manch eine Filiale wird sich auch einfach nur verkleinern können und so zumindest den Standort halten zu können. Allein im 2. Quartal 2021 verzeichnete der Mutterkonzern Ceconomy mit seinen Media-Markt und Saturn-Filialen ein operatives Minus von 93 Millionen Euro. Schuld sei vor allem die COVID-19-Pandemie und der damit einhergehende Online-Boom. Ladengeschäfte mussten schließen oder durften Kunden nur unter besonderen Auflagen bedienen. Welche Standorte über die bereits 13 bekannten Filialen im kommenden Jahr schließen werden, wollte der Konzern auf Nachfrage nicht kommunizieren.

„Wir überprüfen unser Markt-Portfolio – wie auch schon in der Vergangenheit – fortlaufend auf Möglichkeiten zur Optimierung. Daraus können Veränderungen von Flächengrößen, Neueröffnungen oder auch Schließungen auf Grund besonderer Gegebenheiten bei einzelnen Märkten resultieren. Oberstes Ziel ist es stets, jeden Markt nachhaltig profitabel betreiben zu können“, so eine Sprecherin von Media-Markt-Saturn.

[Quelle: Lebensmittelzeitung | via Caschys Blog]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.