Moto Z Play erhält nun doch schon das Android 7.0 Update

Bei dem Moto Z war Lenovo einer der ersten, welche das Android 7.0 Nougat Update verteilt hatten und das sogar mit der zusätzlichen Google Daydream Kompatibilität. Das Schwester Device – das Moto Z Play – musst zuletzt jedoch eine unerwartete Verschiebung des OTA-Update hinnehmen. Das scheint heute bereits schon wieder der Vergangenheit anzugehören. Denn das Update wird aktuell in Deutschland verteilt.

Moto Z Play Update nun doch früher

„Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern, nichts hindert mich, weiser zu werden.“ sagte einmal der ehemalige Bundeskanzler Konrad Adenauer. Nach dem Prinzip scheint auch aktuell Motorola Deutschland zu verfahren.

Denn nachdem man der werten Moto Smartphone Kundschaft einen „Fahrplan“ offerierte, wie man denn mit dem Android 7.0 Update verfahren möchte (zum Beitrag), musst man dieses kurze Zeit später revidieren, da man wohl wie auch viele andere Hersteller, mit Problemen zu kämpfen hatte.

So war teilweise von einem Verzug bis Ende März die Rede, was aktuell allen Anschein nach nun doch nicht so ganz gilt (zum Beitrag). Denn wie immer mehr Besitzer eines Lenovo Moto Z Play hierzulande berichten, wird das 1.121,10 MB große Android 7.0 Nougat Update wieder ausgeliefert.

Hoffen wir das es Besitzern eine Lenovo Moto G4 und Moto G4 Plus ähnlich ergeht und auch sie in Kürze mit einem entsprechenden OTA-Update berücksichtigt werden.

[Quelle: AreaMobile]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares