Surface Phone Präsentation auf dem MWC 2017?

Die Gerüchte rund um ein mögliches Microsoft Surface Phone wollen einfach nicht abbrechen. Man hat nahezu das Gefühl das Presse und Kundschaft gemeinsam auf Knien nach Redmond flehen, doch endlich die Windows 10 Mobile Offenbarung zu präsentieren. So werden auch die kleinsten Anzeichen wie die offizielle Bekanntgabe der Anwesenheit von Microsoft zum MWC 2017 in Barcelona, als möglicher Releasetermin des Surface Phone gedeutet.

Microsoft ist auf dem MWC 2017 anwesend

Zumindest wirbt Microsoft auf einer extra für den MWC 2017 in Barcelona angelegten Webseite mit einem großen Banner, auf dem man zum Mobile World Congress einlädt. Dieser ist im kommenden Jahr vom 27. Februar bis zum 2. März und dient gewöhnlich für Hersteller aller Länder ihre neuesten mobilen Errungenschaften zu präsentieren.

Surface Phone oder Fan-Phone ?

Doch was hat das Unternehmen aus Redmond, welches sich gerade einmal aller seiner Lumia Modelle aus dem Microsoft Store entledigt hat an Smartphones anzubieten? Nun da wäre zum einen das in Kooperation mit Hewlett Packard geplante „Fan-Phone“ (zum Beitrag). Doch hier wollte Microsoft nur im Hintergrund agieren, also eher weniger das geeignete Smartphone für einen eigenen Stand inklusive Präsentation.

Bleibt noch die Bekanntgabe vom der WinHEC Anfang diesen Monats, wo Qualcomm gemeinsam mit Microsoft stolz bekannt gab, das auf dem Snapdragon 835 Octa-Core-Prozessor auch Windows 10 läuft (zum Beitrag). Auch hier traut man dem Surface Phone wieder zu, mit Windows 10 Mobile samt Windows 10 Emulation präsentiert zu werden.

Fairerweise muss man aber auch zugeben, dass die oben genannte Internetseite nichts anderes ist, als eine Buchungsliste für Microsoft Mitarbeiter, welche mit nach Barcelona reisen. Okay – man fährt nicht mit der großen Truppe an, um nur Geschäftskunden und OEM Partnern das Händchen zu reichen. Andersherum gibt es eine solche Liste jedes Jahr.

Also Microsoft: Wenn ihr hier mitlest und irgendwie, irgendwas in Richtung Surface Phone entwickelt, dann präsentiert es nicht irgendwann, sondern zum MWC 2017 in Barcelona.

[Quelle: Microsoft | via WinFuture]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares