Neue LG Smartwatch bei der FCC aufgetaucht!

Kurz registriert: Schon seit einiger Zeit gehen die Gerüchte um, dass Google zum Release von Android Wear 2.0 zwei Referenzmodelle an Smartwatches herausbringen möchte. Nur sollen diese nicht aus eigenem Hause stammen und auch nicht wie bei dem Pixel Phone den #madebygoogle Stempel erhalten. Android Wear 2.0 wurde nun angekündigt, passend dazu taucht nun eine oder sogar vier LG Smartwatches bei der FCC auf.

Bei der Federal Communications Commission (FCC) handelt es sich nicht um ein Tochterunternehmen des FBI, sondern vielmehr um eine Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte mit Sitz in Washington D.C.. Dank dieser Kommission müssen alle für uns interessanten elektronischen Geräte, welche in den USA vertrieben werden sollen, vorgelegt und genehmigt werden. So nun auch eine oder sogar vier neue LG Smartwatches mit Android Wear Betriebssystem.

LG Smartwatch x 4

Die Verwirrung geht aus einer Beschreibung hervor, bei der nicht eindeutig zugeordnet werden kann, ob es sich dabei um 4 Funktionen handelt, welche eine LG Smartwatch realisieren kann oder eben 4 unterschiedliche Modelle. Zumindest hatte LG im November vergangenen Jahres, sich mit „Watch Style“, „Watch Pro“, „Watch Force“ und „Watch Sole“ 4 Smartwatch Namen, gemeinsam mit einer Bezahlfunktion „Watch Pay“, eintragen lassen.

Leider gibt die Eintragung nur wenig Informationen bekannt. Neben einer Grafik die zumindest erneut eine runde LG Smartwatch bestätigt, soll die neue Snapdragon Wear 2100 CPU verbaut sein, welche explizit für diesen Einsatz von Qualcomm gefertigt wird (zum Beitrag). So soll LG einen besonderen Fokus auf eine lange Laufzeit legen, was ja bekanntlich neben der Bedienung der größte Kritikpunkt der Öffentlichkeit an einer Android Wear Smartwatch ist.
Wie das sich jedoch mit der ebenfalls beantragten LTE-Funktionalität vereinbaren lässt, müsste uns dann LG dann doch besser selbst erklären.

Google Pixel Watch

Sollte es sich tatsächlich um ein weiteres Referenzmodell für Google handeln, wie es im Grunde die LG Watch Urbane 2nd Edition ja auch schon ist, dann dürften wir nur noch bis zum kommenden Monat warten müssen, da Google für den Zeitpunkt das Android Wear 2.0 Update angekündigt hat (zum Beitrag).

[Quelle: GSMArena]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares