Neue Moto Mods für das Moto Z und Moto Z Play

moto-mods-flashnewsBis dato hat nur das Lenovo Tochterunternehmen Motorola Mobility ein durchdachtes Modular-Konzept für ein Android Smartphone mit dem Moto Z und Moto Z Play Smartphone in diesem Jahr präsentiert. Schön zu sehen das entgegen LG und seinen Friends im Hause Motorola auch an neuen Moto Mods gearbeitet wird, wie bei dem Car Dock von Incipio und einem weiteren Akku-Pack – diesmal von Mophie.

Neue Moto Mods braucht das Moto Z

Zwar gibt es bereits aus dem Hause Incipio das offGRID™ Power Pack mit zusätzlichen 2.220 mAh für 89 Euro um dem Moto Z (Play) mit zusätzlicher Energie zu versorgen, doch Konkurrenz belebt das Geschäft und bringt in unserem Fall noch einen Mehrwert. Denn wenn das Icipio Akku-Pack einen Nachteil hat, denn ist es dieser dass es sich ausschließlich über das Smartphone wieder aufladen lässt.

Mophie Juice Pack Battery Mod

Das macht das nun vorerst bei dem US-Provider präsentierten Mophie Juice Pack Battery Mod deutlich besser. Dieses ist nämlich mit einem USB Type-C Port ausgestattet, welches den autarken Ladeprozess ermöglicht und anhand von 4 LEDs den Status mitteilt. Doch auch mit 3.000 mAh sorgt es auch für etwas mehr Zusatzenergie als der Kollege von Incipio. Das macht sich natürlich auch in der Dicke etwas bemerkbar. Das Mophie ist mit 8,89 mm und 109 Gramm eben gegenüber den 6,2 mm und 79 Gramm etwas kompakter.

mophie-juice-pack-battery-mod-161202_2_2

Incepio Vehicle Dock

Aber auch Incipio hat inzwischen nicht geschlafen und mit dem Vehicle Dock ein weiteres Moto Mod auf den Markt gebracht. Dieses lässt sich wie alle Moto Mods einfach auf der Rückseite des Moto Z (Play) einfach magnetisch „anclippen“ und schon stellt das Mod automatisch die gewünschte Verbindung her. Auf Wunsch können auch automatisch Bluetooth Geräte via Audio-Übertragung gepairt werden.
Alles am besten mit der kostenlosen Android Auto App, die nun auch mit der Okay Google Unterstützung ausgestattet ist (zum Beitrag).
Soweit ich das erkenne ist die Halterung bisher nur für die Lüftungsschlitze des PKW vorgesehen, was ich persönlich nicht favorisiere. Doch da wird es mit Sicherheit in Kürze auch weitere Aufnahmen – beziehungsweise Befestigungen wie ein Saugnapf für die Windschutzscheibe geben.

incipio-moto-z-vehicle-dock-161202_2_1

Das Incipio Car Dock ist ebenfalls mit einem Ladestecker für den Zigarettenanzünder ausgestattet. Das KFZ-Moto Mod kostet 64,99 US-Dollar und das Mophie Juice Pack Battery Mod 79,99 US-Dollar. Wann diese jedoch in dem offiziellen Motorola Sortiment hierzulande auftauchen, ist bis dato noch ungeklärt.

[Quelle: Incipio | Verizon]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares