Neues Transformer von ASUS auf der Computex

Neben der CeBIT in Hannover und der CES in Las Vegas ist die Computex in Taipei, Taiwan, eine der größten Messen der Computertechnik weltweit, auf der gerne mal neue Trends und Konzepte vorgestellt werden. ASUS will sich da nicht lumpen lasen und teasert seit ein paar Tagen mit einem Video die nächste Generation der Transformer-Reihe. In einem zweiten Video wird sogar ungeheuerliches angedeutet.

Nichts geringeres als die massenmarkttaugliche Verschmelzung von Windows und Android strebt ASUS an, die Frage ist nur auf welcher Plattform das erfolgen wird. Denn wie wir wissen wird Windows 8 sowohl für die Desktoparchitektur x86 als auch die mobile ARM-Architektur erscheinen, für letzteres als Windows 8 RT mit der sehr diskussionswürdigen Metro UI. Andererseits gibt es mittlerweile auch Android für beide Softwarearchitekturen, womit letzten Endes sogar beide Lager bedient werden könnten: Als ARM-Tablet mit Windows 8 RT und als klassisches Notebook mit einem Desktop Windows 8.

[youtube OxlgR7j_8-g [ASUS COMPUTEX 2012 Teaser I ] The Incredible Transformations]

Wie in dem Teaser deutlich zu erkennen ist nimtm ASUS Bezug zur Transformer-Reihe, welche sich durch ein Tablet mit passenden Tastaturdock auszeichnet. In das mit einem Touchpad versehene Dock eingeklemmt, lässt sich das Transformer wie ein Notebook bedienen und sogar zusammenklappen, womit ASUS einen Trend im Tabletbereich gesetzt hatte. Nun will man den nächsten Schritt gehen logischerweise und was liegt da näher als zwei Plattformen zu vereinen: Windows und Android. Genau das vermittelt zumindest der zweite Teaser von ASUS.

[youtube -GkdMsp7ZjE [ASUS COMPUTEX 2012 Teaser II] All-in-One is No Longer In One]

Was auch immer ASUS auf der Computex am 04.06. in Taipei zeigen wird, es dürfte wieder ein innovatives Gerät sein das einen Trend setzt. Zweifelsohne kann man ASUS als einen der derzeit innovativsten Konzerne nennen. Man muss dazu nur die Transformer-Reihe sich vor Augen halten oder das PadFone-Konzept. Wir sind gespannt was ASUS noch so alles vom Stabel lassen wird. Die ganzen Details zum geteaserten Gerät will ASUS übrigens auf dieser Website während der Computex freischalten.

[Quelle: MobiFlip.de]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Sagt uns eure Meinung

2 Gedanken zu „Neues Transformer von ASUS auf der Computex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares