Nexus 6P: Deswegen gibt es keine Google Pixel Fingerabdruck-Gesten

google-pixel-kamera-flasnewsKurz erklärt: Viele Besitzer eines Google Nexus 6P und Nexus 5X waren recht enttäuscht, als klar wurde dass es die Swipe-Funktion des Fingerabdrucksensor des Google Pixel Smartphone für ihr Device nicht geben würde. Dabei stehen Nexus Geräte von jeher als Garant der neuesten Android Software. Nun hat sich Ian Lake, seines Zeichens Android Entwickler und Anwalt bei Google, zu dem Thema gemeldet.

Die Fingerabdruck-Gesten des Google Pixel

Im Grunde ein Feature welches Huawei Tochterunternehmen Honor schon eine ganze Weile bei seinen Smartphones unterstützt. Die Rede ist von der Swipe-Geste über den rückseitigen Fingerabdrucksensor von oben nach unten oder umgekehrt, welcher dann die Benachrichtigungsleiste herunterzieht und wieder versteckt. Simpel und praktisch zugleich, da man so das Smartphone nicht durch die Hand wandern lassen muss um ganz oben an das Display heranzukommen.

Eine Funktion die sich nun Google für seine beiden Google Pixel und Pixel XL Smartphones abgeschaut und übernommen hat. Doch nach dem die erste Developer Preview von Android 7.0 und 7.1.1 Nougat näher rückt, wurde schnell klar, dass die beiden aktuellen Nexus Smartphones, das Nexus 6P und das Nexus 5X, diese Funktion nicht erhalten werden (zum Beitrag).

Nexus 6P und Google Pixel mit identischer Hardware

Etwas ungewöhnlich, wenn man bedenkt das ausgerechnet diese „Entwickler Smartphones“ immer mit der neuesten Technik ausgestattet werden. Nun jetzt könnte man daher kommen und sagen das die Hardware, also der Fingerabdrucksensor an sich nicht kompatibel wäre. Doch leider ist im Nexus 6P von Huawei ausgerechnet der identische Sensor verbaut wie auch im Google Pixel Phone.

Ian Lake, seines Zeichens Android Entwickler und Anwalt bei Google, hat sich nun an der regen Diskussion bei Reddit beteiligt.

Same hardware doesn’t mean same capabilities, alas.

Die gleiche Hardware bedeutet leider nicht dass diese auch die gleichen Fähigkeiten hat.

Zwar wäre die identische Hardware verbaut, aber leider unterstützt die altere Firmware keine Fingerabdruck-Gesten wie das Swipen. Prinzipiell ist es nicht unmöglich, genauso wenig unmöglich wie ein Android 5.0 Marshmallow OS auf ein Nexus S zu installieren. Doch die Frage steht für Google im Raum was wirklich machbar, anstelle von möglich ist. Gemeint ist der damit wohl einhergehende hohe Aufwand für das entwickeln einer solchen Funktion. Google steckt in einem solchen Fall lieber seine Ressourcen in aktuelle Projekte. Wie eben dem Google Pixel Smartphone.

Kauft euch gefälligst ein Pixel Phone

Anders ausgedrückt – und das ist jetzt meine ganz persönliche Interpretation – wollt ihr die Fingerabdruck-Gesten-Funktion, dann kauft euch ein Google Pixel oder Pixel XL Smartphone #madebygoogle. Vermutlich werden wir diese Argumentationskette in Zukunft noch öfter hören.

[Quelle: Android Police]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares