NFC: iPhone 6 soll Schlüsselrolle spielen

Immer mehr Smartphones sind mit der Funktechnologie Near Field Communication kurz NFC ausgestattet, nur Apple hat sich mit seinem iPhone bisher diesem Standard verwehrt. Dabei wird dem Konzern seit Jahren nachgesagt, dass diese Technologie im nächsten iPhone zum Einsatz kommen soll. Mit dem iPhone 6 könnte es nun tatsächlich mal soweit sein.

Nun taucht das Thema NFC wieder vermehrt auf, denn der AnalystCraig Hettenbach der Investmentbank Stanley Morgan stimmt in frühere Berichte mit ein. Seiner Meinung nach werde ein NFC-Chip im kommenden iPhone 6 vor allem im Bereich des Mobile Payment, sprich dem mobilen Bezahlen per Smartphone eine Schlüsselrolle spielen. Schon länger versuchen sich etliche Unternehmen daran einen Standard für Mobile Payment zu etablieren, aber erst wenn sich Apple für ein System entscheiden würde, soll der Markt richtig ins Wachsen kommen.

NFC und Touch ID

Dabei kommen die Ursachen für die erneuten Spekulationen von Apple-CEO Tim Cook höchstselbst. Er erwähnte einmal, dass einer der Hintergedanken für Touch ID des iPhone 5s das mobile Bezahlen gewesen sei. Nur wie der Konzern das umsetzen will ist bisher noch fraglich. Vermutlich wird iBeacon dabei eine Rolle spielen können in Zusammenarbeit mit dem Touch ID Sensor, welcher unter anderem in diesem Jahr seinen Weg in die neue iPad-Generation finden soll. Als möglicher Lieferant für einen NFC-Chip ist bereits NXP im Gespräch, die schon jetzt mit Apple am M7 Motion-Coprozessor zusammenarbeiten.

Wenn man die über 800 Millionen registrierten iTunes-Accounts heranzieht, dann verfügt Apple über eine sehr große Zielgruppe für das mobile Bezahlen per NFC. Der US-amerikanische Netzbetreiber AT&T experimentiert zum Beispiel seit geraumer Zeit in dieser Richtung, allerdings mit Hilfe eines NFC-fähigen Cases für verschiedene iPhone-Modelle.

Selbst der Online-Bezahldienst PayPal war mal im Gespräch für eine größere Offensive mit Apple, nur ist bisher nichts daraus geworden. Übrigens werden die Pläne für das mobile Bezahlen durch ein Patent von Apple aus Januar 2014 zusätzlich erhärtet. Darin wird eine art digitaler Tresor mit NFC-Anbindung zum Bezahlen beschrieben.

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares