Nokia Maps für Android verfügbar

Der finnische Handyhersteller Nokia versieht schon seit einiger Zeit seine Smartphones und ausgewählte Symbian-Handys mit einer eigenen Navigationslösung namens Nokia Maps. Diese bietet neben den Standardfeatures wie Navigation per Auto oder zu Fuß auch verschiedene Kartenansichten. So findet man neben der üblichen Straßenansicht mit Straßennamen auch eine Satellitenansicht, Netzplanansicht der öffentlichen Verkehrsmittel (sofern vorhanden) und auch eine Live-Ansicht.

Bisher ist nur die Webversion der Navigationslösung verfügbar, zu erreichen unter http://m.maps.nokia.com, doch die installierbare Version für Android und iOS soll demnächst verfügbar sein. Kompatibel ist die Web-App mit dem iPhone, iPad und anDROID ab Version 2.3 Gingerbread. Ob die Offline-Version mit downloadbaren Kartenmaterial wie auf den anderen Plattformen ebenfalls kostenfrei sein wird, ist noch nicht bekannt.

[Quelle: PC Welt]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Gedanke zu „Nokia Maps für Android verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares