NVIDIA Shield Android TV Update mit neuen Audio Funktionen

nvidia-shield-3_3-update-flashnewsBesitzer einer NVIDIA Shield Gaming-Konsole können sich einmal erneut glücklich schätzen in Sachen Android TV OS auf das richtige Pferd gesetzt zu haben. Denn kein anderer Hersteller wie NVIDIA bietet einen derartigen Support auf das oft vernachlässigte Betriebssystem. So gibt es mit dem aktuellen Update unter anderen einige neue Audio Unterstützungen.

NVIDIA Shield Experience Update

Nein – das aktuelle Shield Experience Update auf die Version 3.3 beinhaltet nicht Android 7.0 Nougat, wobei mich das bei NVIDIA auch nicht gewundert hätte. Doch ich bin mir sicher, das man daran bereits arbeitet. An solch einem Support, könnte sich ASUS mit dem Nexus Player mal eine Scheibe abschneiden, wenngleich die NVIDIA Shield von ihrem Umfang bei weitem nicht vergleichbar ist, wie schon unser Testbericht zu dokumentieren wusste.

[box]

Das könnte dich auch interessieren:

[/box]

Wer sich für die 16 GB Variante der NVIDIA Shield Android TV Box entschieden hat und noch keine MicroSD-Karte in das Android 6.0 Marshmallow System integriert hat, sollte vor dem Update noch einmal schauen ob er den benötigten 913,46 MB freien Speicherplatz zur Verfügung hat.

DTS:X und Dolby Atmos

Als Neuigkeit kündigt NVIDIA die Unterstützung des seit Januar 2016 verfügbaren neuen Audio Codec DTS:X für Plex, Kodi in der Version 17 und dem MX Player an. Dabei handelt es sich um ein wahlweise 5.1 oder 7.1 Surround Soundsystem des kalifornischen Unternehmens DTS, welches erstmals auf der CES 2015 in Las Vegas vorgestellt wurde.
Ebenfalls bei dem fast 1 GB großen NVIDIA Shield Update dabei die Unterstützung von Dolby Atmos, welcher ebenfalls ein Rundum-Sound Codec ist und neben Auro3D als direkter Konkurrent zu DTS:X zu sehen ist. Spielt aber für uns keine große Rolle, da die Android TV Gaming Konsole nun auch diesen Codec zusätzlich bei Plex unterstützt.

Ebenfalls mit an Bord ist das letzte Google Sicherheitsupdate von September 2016. Und wie es sich für einen marktführenden Grafikkarten Hersteller gehört, hat man in Sachen Vulkan-Schnittstelle auch gleich ein paar Bugs behoben. 2D- und 3D-Grafik aufwendige Spiele, sollten nun Problemlos laufen.

[box type=”info”]

Cangelog:

  • DTS:X Audio: Experience immersive, lifelike audio with DTS:X pass-through in Plex, Kodi v17, and MX Player
  • Adds Dolby Atmos audio pass-through support in Plex
  • Delivers the latest monthly Android security updates
  • Adds support for Vulkan 1.0.1.0 Conformance Test Suite

[/box]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Ein Gedanke zu „NVIDIA Shield Android TV Update mit neuen Audio Funktionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares