OnePlus 6: OnePlus-Tauschaktion ist wenig fair!

Nur noch wenige Tage, bis OnePlus in London ganz offiziell das OnePlus 6 in London präsentiert. Gewohnt wird das chinesische Unternehmen nicht müde sich in den Fokus der Aufmerksamkeit zu bringen. Nachdem die eigentlichen technischen Daten und Optik weitestgehend bekannt sind, mangelt es bezüglich des Smartphones nur noch am Preis. 

Aktuelle Werbemaßnahme hat mehr oder weniger ebenfalls etwas mit Preisen und dem OnePlus 6 zu tun: OnePlus ruft ein Trade-in-Programm ins Leben. Aktuell nur für die eigenen OnePlus-Smartphones, später auch für andere Hersteller wie Apple, Samsung, Sony, Huawei und Google.

OnePlus 6 günstiger

Wer also auf das am 16. Mai zu präsentierende OnePlus 6 scharf ist, kann sein altes OnePlus Smartphone an den chinesischen Hersteller zurück geben und einen Gutschein zwischen 100 Euro für ein OnePlus 3 im mäßigen Zustand und 264 Euro für ein gut erhaltenes OnePlus 5 mit 8 GB RAM und 128 GB internen Programmspeicher erhalten. Dieser Voucher kann dann zum Kauf des OnePlus 6 in drei zur Verfügung stehenden Farben verwendet werden.

Modell Spec Eintauschpreis

(guter Zustand,

ohne Bonus)

Eintauschpreis

(mäßiger Zustand,

ohne Bonus)“

OnePlus 3 6 GB RAM, 64 GB €136 €100
OnePlus 3T 6 GB RAM, 64 GB €152 €117
OnePlus 3T 8 GB RAM, 128 GB €201 €159
OnePlus 5 6 GB RAM, 64G B €155 €113
OnePlus 5 8 GB RAM, 128 GB €264 €208

Doch erste Preisvergleiche mit dem aktuellen Gebrauchtwarenmarkt wie Ebay zeigen, dass OnePlus hier nichts zu verschenken hat. Ich würde von daher eher dazu raten, sein OnePlus Smartphone auf dem privaten Markt zu verkaufen. Da sollte für das OnePlus 5 in maximaler Ausstattung auf jeden Fall noch 300 – wenn nicht sogar 400 Euro drin sein.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares