OnePlus One: Vorbestellung ab 27. Oktober möglich

OnePlus One

Es wurde als eines der Highligts des Jahres angepriesen, aber das eigenwillige und sehr oft stark kritisierte System mit den Einladungen haben den ganz großen Erfolg verhindert. Die Rede ist natürlich vom OnePlus One, einem Preis-Leistungshammer wie er im Buche steht. Wer trotzdem noch immer das Smartphone haben will kann sich freuen: Bald geht das Vorbestellen los.

Um genau zu sein am 27. Oktober Punkt 15 Uhr britischer Zeit, was in Deutschland 16 Uhr bedeuten würde. Am Tag zuvor erfolgt nebenbei erwähnt wieder der Wechsel von der Sommer- zur Winterzeit, weswegen nur eine Stunde hinzugerechnet wird. Wie dem auch sei, am 27. Oktober kann man sich so viele OnePlus One Geräte bestellen wie man will, da OnePlus keine Obergrenze für die Bestellmenge angegeben hat. Das was an bestellten OnePlus One (zum Test) reinkommt wird auch produziert und so schnell wie möglich ausgeliefert.

OnePlus One Vorbestell-Phase

Fraglich ist nur, ob trotz des nach wie vor unerreichten Preis-Leistungsverhältnis und den neuen Geräten wie einem Sony Xperia Z3 oder Samsung Galaxy Note 4 jemand zum OnePlus One greifen will. Andererseits bietet das Smartphone gerade durch das letzte OTA-Update Vorteile die es bei keinem anderen Android Smartphone gibt, Stichwort RAW-Fotografie. Daher einfach mal so in die Runde gefragt: Wer bestellt sich am 27. Oktober ein OnePlus One?

[Quelle: OnePlus]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Sagt uns eure Meinung

Ein Gedanke zu „OnePlus One: Vorbestellung ab 27. Oktober möglich

  • 20. Oktober 2014 um 19:58
    Permalink

    Hallo zusammen, wo kann ich das opo vorbestellen ?Nur bei one plus ?

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares