Padfone Konzept von Asus im ersten Quartal 2012 erhältlich

Asus hatte mit dem Padfone auf der Computex diesen Jahres ein sehr interessantes Konzept aus Tablet und Smartphone präsentiert. Wie jetzt bekannt wurde, soll auf dem Ende Februar 2012 stattfindenden Mobile World Congress (MWC) in Barcelona das Gerät endgültig der Öffentlichkeit gezeigt werden.

 

Weder das genaue Datum der Veröffentlichung noch ein Preis oder die verbaute Hardware sind bekannt, das einzige was gesichert ist, ist eine Verfügbarkeit kurz nach dem MWC. Sollte ursprünglich ein Dualcore-SoC aus dem Hause Qualcomm verbaut werden, gerüchteweise aus der S4-Generation mit dem Codenamen „Krait“, so ist jetzt von einem Tegra 3 die Rede. Sollte der Termin wirklich eingehalten werden, so könnte Asus mit dem Padfone HTC zuvorkommen und ein Smartphone mit Quadcore-SoC veröffentlichen.

 

 

Das interessante am Padfone-Konzept ist die Tatsache, das ähnlich wie bei Motorolas Lapdock das Smartphone als Herzstück für ein Tablet herhalten wird. Im folgenden Promo-Video kann man schon einen recht guten Einblick bekommen:

[youtube f-YZzmgfb2M ASUS Padphone Promo]

[Quelle: Computerbase.de]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Sagt uns eure Meinung

2 Gedanken zu „Padfone Konzept von Asus im ersten Quartal 2012 erhältlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares