Pokémon GO Update lässt endlich mehrere Pokémon gleichzeitig zum Professor schicken

pokemon-go-professor-update-flashnewsKurz weggeschickt: Seit der vergangenen Nacht verteilt Niantic Labs ein weiteres Update von dem mobilen Augmented Reality Game Pokémon GO für iOS und Android, das endlich die Funktion liefert, mehrere Taubsis, Rattfratz und andere Pokémon mit einem Schlag zu dem Professor zu schicken. 

Pokémon GO Update

Schön zu sehen wie Niantic Labs in den vergangenen Wochen nach und nach die Wünsche der Community ab arbeitet. Nachdem zuletzt endlich die begehrte Nearby Funktion auch in Deutschland in überarbeiteter Form verteilt wurde (zum Beitrag), bekommen seit vergangener Nacht immer mehr Pokémon GO Trainer ein weiteres Update auf die Version 0.49.1 (iOS 1.19.1).
Dieses bringt nun endlich die Funktion mehrere Pokémon gleichzeitig zu Professor Willow zu schicken um im Gegenzug dafür ein entsprechendes Bonbon pro Pokémon zu erhalten.

Mehrere Pokémon zu Professor Willow

Dazu einfach im Deck auf ein entsprechendes Pokémon drücken und halten, schon lassen sich mehrere markieren und auf die große Reise schicken. Perfekt! Gerade wenn man dabei war in seinem Pokémon Deck Platz zu schaffen und ein Glücksei am laufen hatte, war das mühselige einzelne Verschicken echt nervend.
Weiterhin liefert das Update noch folgende neue Funktionen:

  • Pokémon-Typ-Symbole wurden zur Arenenkampfannäherung und dem Arenenkampfbildschirm hinzugefügt.
  • Der Gesamtbonbonzähler für dein Kumpel-Pokémon wurde zum Informationsbildschirm des Kumpels hinzugefügt.
  • Die Gesamtkilometer, die ein Kumpel zurückgelegt hat, wurden zum Informationsbildschirm eines jeden Pokémon hinzugefügt, das je dein Kumpel war.
  • Minor text fixes.

Promotion Update mit Tauschfunktion?

Weiterhin schwirrt im Augenblick ein Gerücht in der Pokémon GO Community umher, das Niantic Labs in Kooperation mit STarbucks 100 neue Pokémon freilassen soll. Als Termin wird hier bereits schon der morgige Tag, also der 8. Dezember genannt. Ebenfalls soll mit diesem Update auch angeblich die Tauschfunktion für Trainer untereinander kommen. Das glaube ich aber erst wenn ich es sehe.
Während es für die 100 neuen Pokémon bereits schon Beweise in den Codezeilen gibt, ist bei der Tauschfunktion wohl eher der Wunsch Vater des Gedanken.

Wir werden sehen – bis morgen ist es ja nicht mehr all zu lang hin.

[Quelle: Niantic Labs]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares