Rekord: 4 Millionen vorbestellte iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Schon Wochen wenn nicht sogar Monate im Voraus wurde dem kommenden iPhone 6 ein größeres Display zugeschrieben und das bestätigte sich bei der offiziellen Vorstellung vor genau einer Woche. Bereits da kamen die ersten Stimmen auf, dass das neue iPhone und dessen Phablet-Ableger nicht erfolgreich sein werden. Die vorbestellten Geräte sagen da aber etwas ganz anderes.

Denn wie Apple per Pressemitteilung bekannt gegeben hat, konnte der Konzern noch nie zuvor dermaßen viele Geräte nur per Vorstellung verkaufen. Innerhalb von 24 Stunden wurde das iPhone 6 und das Plus-Modell (zum Beitrag) mehr als 4 Millionen Mal vorbestellt, weswegen nicht nur die Server des Apple Online-Shops zusammen brachen (zum Beitrag). Auch Mobilfunk-Partner wie die Deutsche Telekom hatten mit Server-Probleme zu kämpfen und waren zum Teil über mehrere Stunden nicht erreichbar. Ein voller Erfolg auf ganzer Linie kann man somit festhalten.

iPhone 6 Rekord mit Wartezeit

iPhone 6Wer Glück hatte und einer der Ersten war, der kann sich ab Freitag über die Auslieferung seines neuen Smartphones freuen. Aber nicht jeder wird am Startwochenende sein vorbestelltes iPhone 6 auspacken können. Wer in der letzten Phase seine Vorbestellung abgegeben hat, der wird mitunter noch ein paar Tage bis hin zu mehreren Wochen auf sein Apple-Smartphone warten müssen. Einzig das goldene iPhone 6 Plus mit 128 GB Speicher kann innerhalb von 7 bis 10 Werktagen ausgeliefert werden, der Rest wird frühestens in drei Wochen verschickt.

Damit zeigt Apple einmal mehr seinen Kritikern wie erfolgreich man ist und nicht zwangsläufig der Erste in einem Marktsegment sein muss um einen großen Erfolg zu haben. Besonders aus der Richtung von Samsung muss Apple einigen Hohn erdulden. Ist allerdings auch nicht weiter verwunderlich, immerhin hat Apple mit dem iPhone 6 Plus erstmals einen direkten und vor allem gefährlichen Gegenspieler zu Samsungs Phablet-Reihe aufgestellt, welches gegen das neue Galaxy Note 4 antreten wird.

iPhone 6 oder iPhone 6 Plus – Welches ist für wen?

Jetzt wäre es nur noch interessant wie viele iPhone 6 Plus eigentlich in den 4 Millionen vorbestellten Geräten vorhanden sind, um einen besseren Vergleich anstellen zu können. Aber so oder so wird auch das neue iPhone wieder zu einem riesigen Erfolg für Apple und zu Recht wie viele meinen.

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares