Retro-Gaming: „Dragons Lair“ jetzt für Android erhältlich

1983 revolutionierte „Dragons Lair“ die Spiele Landschaft mit für damalige Zeiten atemberaubenden Grafiken und erstmals mit einer Spielfigur wie in einem interaktivem Zeichentrickfilm, die nicht nur aus einem Sprite bestand. Wer sich noch daran erinnert, kann das Flair der alten Zeiten mit „Dragons Lair“ für Android jetzt wieder aufleben lassen und zeigen, wie Spiele „damals“ aussahen.

Der Spieler schlüpft in die Rolle des Ritters Dirk der Wagemutige und versucht Prinzessin Daphne aus den Klauen des Drachen Singe zu befreien und die Schergen des Zauberers Mordroc unschädlich zu machen. Aufgrund seiner grafischen Qualität war es damals kommerziell sehr erfolgreich und bekam 2 Nachfolger. Die Gesamtlänge des Spieles umfasst etwa 28 Minuten. Derzeit befindet sich Space Ace in der Entwicklung, Fans des Retro-Gaming werden also voll auf ihre Kosten kommen.

[youtube XQ9cqaVjufo Dragon’s Lair Attract Scene]

4,19 Euro sind für das Spiel fällig und ist ab Android 1.6 nutzbar, sowohl auf Smartphone als auch Tablet. Durch das remastern der Grafiken, schaut das Spiel in jeder Auflösung gestochen scharf aus, so der Hersteller.

Dragon's Lair
Dragon's Lair
Preis: 3,99 €

[Quelle: AndroidPolice.com | Wikipedia]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares