Samsung-CEO und Apple-CEO Tim Cook treffen sich zu 4-Augen-Schlichtungsgespräch

Der Patentkrieg der Mobilfunk-Branche ist noch immer in vollem Gange, den in erster Linie Apple und Samsung über die ganze Erde und allen Herren Länder ausfechten. Auch wenn das Ende noch immer nicht in Sicht ist, zeichnet sich ein kleiner Hoffnungsschimmer ab: Beide Konzerne suchen auf höchster Ebene das gemeinsame Gespräch, um sich eventuell zu einer möglichen Einigung zu finden.

Seit Anfang 2011 dauert nun schon der Patentkrieg zwischen Apple und Samsung an, der sich in der Zwischenzeit auf mehr als 50 verschiedenen Klagen verteilt über den gesamten Erdball erstreckt. Der große Hauptprozess findet im kalifornischen San José statt und machte mit mehreren Rekordverdächtigen Strafzahlungen – zu Gunsten von Apple – von sich Reden. Das Ende der Streitereien könnte jedoch schneller kommen als gedacht. Neben Apple sucht auch der Konkurrent Samsung das Gespräch, um die gemeinsamen Streitigkeiten hoffentlich endgültig beizulegen.

Apple und Samsung suchen das Gespräch

Aktuellen Informationen zufolge haben sich bereits ranghohe Vertreter der Konzerne diesen Montag zu einem ersten Sondierungsgespräch getroffen. Während dieses Gesprächs ging es angeblich um erste Eckpunkte für das eigentliche Treffen, dass für den 19. Januar vereinbart wurde. Unter anderem sind mögliche Lizenzabkommen für die Erfindungen von Apple zu diesem Schlichtungsgespräch geplant. Außerdem haben sich beide Konzerne darauf einigen können, dass zu dem eigentlichen Einigungsgespräch ein unparteiischer Schlichter zugegen sein wird.

Weiterhin haben sich Apple und Samsung darauf geeinigt, dass Apple-CEO Tim Cook und Samsung-CEO Oh-Hyun Kwon jeweils bis zu 4 Anwälte als Berater einladen können. Die für die Verhandlungen in San José zuständige Richterin Lucy Koh hatte ein solches Schlichtungsgespräch von beiden Konzernen nach der letzten Verhandlung mehr oder weniger gefordert. Sie legte Apple als auch Samsung nahe, sich möglichst außergerichtlich zu einigen, anstatt die Streitpunkte bis zum bitteren Ende vor Gericht zu verhandeln.

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares