Samsung Galaxy M21: Preiswerter Einsteiger mit 6.000 mAh verfügbar!

Es muss nicht immer gleich ein Samsung Galaxy S20 Ultra für knappe 1.350 Euro sein. Mit dem Samsung Galaxy M21 beweist der südkoreanische Konzern das es mit 219 Euro auch deutlich günstiger geht. Und der Akku bietet mit 6.000 mAh auch noch deutlich mehr Kapazität! Ab sofort bietet euch der Konzern den günstigen Einstieg in die Welt des Smartphones an. Schauen wir doch einmal genauer hin:

Das Samsung Galaxy M21 begegnet uns nicht das erste Mal. Bereits im März hatte sich der 6,4 Zoll große Einsteiger angekündigt. Heute gibt Samsung bekannt, dass ihr das Android-Smartphone ab sofort im Samsung-Online-Store in den Farben Black, Green und Blue für 219 Euro kaufen könnt. Dafür gibt es ein 159,0 x 75,1 x 8,9 Millimeter großes und 188 Gramm schweres Smartphone mit einem satten 6.000 mAh Akku (15 Watt Schnellladefunktion). Für die 20-Megapixel-Frontkamera gibt es eine Notch des Infinity-U-Display, welches mit einer Super-AMOLED-Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel bei 404 ppi daher kommt.

Samsung Galaxy M21 mit hauseigenen Octa-Core-SoC

Unter der Haube treibt ein hauseigener Exynos 9611 Octa-Core-Prozessor das Smartphone an. Unterstützung erhält er von 4 GB RAM, 64 GB erweiterbaren (microSD-Karte) Programmspeicher und einer Mali-G72 GPU für eine optimale grafische Darstellung. Beim Galaxy M21 wollte Samsung den Fingerabdrucksensor nicht unter das Display-Glas positionieren, sondern lieber auf die Rückseite zur Triple-Kamera.

Samsung Galaxy M21

Diese löst links oben vertikal angeordnet mit 48 Megapixel (f/2.0), 5 Megapixel und einem 8 Megapixel-Ultra-Weitwinkel (123 Grad) auf. Und als wenn das Smartphone schon längst den perfekten Einstieg deklariert, setzt Samsung mit einer USB-Type-C- und einer analogen Audio-Klinkenbuchse noch einen oben drauf. Selbst NFC (Near Field Communication) zum bargeldlosen Bezahlen via Google Pay.

Verfügbarkeit

Wie eingangs erwähnt, ist das Samsung Galaxy M21 im Samsung-Store ab sofort erhältlich. Der restliche Handel sollte bis Montag den 27. April bestückt sein.

[Quelle: Pressemitteilung]

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares