Samsung Galaxy S8: Bixby offiziell bestätigt

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde heftigst über Samsung seiner neuen KI mit dem Namen Bixby diskutiert, welche wir gemeinsam mit der Galaxy S8 Präsentation erwarten. Ein Ergebnis aus dem Kauf von dem Unternehmen Viv, welches sich aus ehemaligen Apple Siri Entwicklern gegründet hatte. Nun scheint es, hat der südkoreanische Hersteller die Existenz von Bixby selbst offiziell bestätigt.

Samsung Bixby soll auch bezahlen können

Denn auf  einer eigenen Homepage für Samsung Pay, welche sich aktuell noch im einem Beta-Stadium befindet, hat man unterschiedliche Optionen für eine Bezahlung in einem ausklappbaren Menü zur Verfügung gestellt. Neben Samsung Pay stand dort auch Mini und eben Bixby zur Auswahl (die Einträge wurden wieder entfernt).

Nun wird vermutet, das die neue Samsung Sprachsteuerung Bixby, welche frühstens für das kommende Samsung Galaxy S8 erwartet wird, ebenfalls die Funktion des Bezahlvorganges bekommt. Von Apples Siri ist eine solche sprachgesteuerte Bezahlung mit PayPal schon bekannt. Somit dürfte der Konzern nicht nur das Samsung Galaxy S8 gemeinsam mit der Bixby KI präsentieren, sondern auch noch die neue Bezahlmethode Samsung Pay Mini.

Dahinter vermuten Experten die digitale Bezahlalternative bei Einkäufen im Internet. Praktisch die kleine Schwester zu Samsung Pay. Ich persönlich denke, dass wir hierzulande noch recht entspannt sein können, was eine mögliche Bezahlung via Spracheingabe anbelangt. Deutschland bekommt es ja nicht einmal in den Griff, das Smartphone als Zahlungsmittel flächendeckend im Handel zur Verfügung zu stellen.

Samsung Pay

Samsung Galaxy S8 Präsentation weiter vakant

Nach wie vor wird fast täglich in Sachen Samsung Galaxy S8 zwischen einer Präsentation auf dem MWC 2016 in Barcelona und einem möglichen separaten Event im April in New York spekuliert. Da das südkoreanische Unternehmen nun langsam auch die ersten Einladungen an die Pressevertreter herausschicken muss, dürften wir diese Frage zumindest Ende diesen Monat spätestens geklärt haben.

[Quelle: GalaxyClub | via SamMobile]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares