Samsung Galaxy S8: Ein Video und Bixby wird polyglott

Nachdem in weniger als 3 Wochen der Mobile World Congress in Barcelona seine Pforten öffnet und Samsung offiziell dort der Galaxy S8 Präsentation eine Absage erteilt hat, ist es ein wenig ruhig um das nächste Flaggschiff geworden. Dennoch gibt es nun ein kleines Video, welches auf Basis vorhandener Render-Bilder erstellt wurde. Aber auch zu Samsung seiner von Viv Labs aufgekauften Sprachassistentin Bixby gibt es Neuigkeiten.

Bixby wird Samsungs Wunderwaffe

So haben wir in der Vergangenheit schon häufiger über das ehemalige Unternehmen Viv Labs berichtet, welches praktisch aus den ehemaligen Apple Siri-Programmierern besteht und von Samsung aufgekauft wurde (zum Beitrag). Allen Anschein gefiel Cupertino nicht wie die künstliche Intelligenz durch die Entwickler und Gründer von Viv Labs, Dag Kittlaus, Adam Cheyer und Chris Brigham, mit 3rd Party Anwendungen interagierte. Bei Apple möchte man gern in seinem Öko-System bleiben.

Anders bei Samsung, wo es inzwischen als bestätigt gilt, dass man gegen Google rebelliert und Bixby (ehemalige Viv) als echte Konkurrenz zu dem Google Assistent auf dem Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus ins Rennen schicken wird. Wie nun die Kollegen von ETNews berichten, soll Bixby gleich vom Start weg als echtes Sprachtalent gelten.
So ist die Rede von 7-8 Sprachen zu denen als sicher Koreanisch, Chinesisch und Englisch gelten. Jetzt keine Schnapsatmungen – Deutschland gehört mit Sicherheit ebenfalls dazu, wenn auch nicht explizit genannt. Aber Google und Amazon haben bereits mit dem Alexa und Google Assistant unter Beweis gestellt, das die deutsche Sprache zwar schwer, aber nicht zu vernachlässigen ist. Der Google Assistant beherrscht im Augenblick die englische, brasilianische, portugiesische, indische und eben deutsche Sprache.

Noch ein letzter Blick

Und um euch noch ein wenig heiß auf das wohl erst am 29. März in New York zu präsentierende Samsung Galaxy S8 Smartphone mit seinem 5,7 Zoll und dem Samsung Galaxy S8 Plus mit dem 6,1 Zoll großen Super AMOLED Dual-Edge Display (beide) zu machen, gibt es nun noch einmal ein kleines Render Video auf Basis der bis dato bekannten Informationen.

[Quelle: via SamMobile]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden.
Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares