Samsung verschenkt Galaxy Note Flip Cover

Anlässlich von 1 Million verkauften Galaxy Note „TabPhone“ (zu unserem Testbericht->) verschenkt Samsung jedem Besitzer eines solchen Gerätes ein Flip Cover das unter normalen Umständen zwischen 20,- und 30,- Euro kosten kann. Was ihr dafür tun müsst verraten wir euch nach dem Break.

Das Flip Cover  ersetzt den vorhanden Akkudeckel und bietet durch seine hochwertige Verarbeitung und der umklappbaren „Display-Flappe“ aus strapazierfähigem Material Schutz für das Display und als vorteilhaften Nebeneffekt reinigt es auch noch sogleich das Display von eventuell vorhandenen Schlieren durch seine innen seitige Filzbeschichtung.

Um an solch ein Goodie heranzukommen müsst ihr mindestens 14 Jahre alt sein und euch auf die Seite von Samsung begeben LINK->, dort die IMEI- und Seriennummer (beides befindet sich unter dem Akku) eures Galaxy Note, als auch Namen und Anschrift eingeben und dann steht außer einer gewissen Wartezeit nicht mehr im Wege von dem freundlichen Postboten in naher Zukunft mit solch einem Flip Cover beliefert zu werden.

Wer seine persönlichen Daten nicht angeben möchte oder sie in Verbindung mit der IMEI Nummer seines Gerätes bringen der kann für knapp 24,-€ das Flip Cover in schwarz und weiß bei Amazon bestellen:

 

[Quelle:mobiflip]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

4 Gedanken zu „Samsung verschenkt Galaxy Note Flip Cover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares