Snapdragon 750G: Qualcomm stellt neuen Gaming-Prozessor vor

Der kalifornische Chip-Hersteller Qualcomm hat aktuell mit dem Snapdragon 750G einen neuen LTE-5G tauglichen Gaming-Prozessor offiziell vorgestellt. Und wie in der Vergangenheit schon häufiger, ist es der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi, der das erste Smartphone mit dem neuem Octa-Core-Prozessor in den Handel schicken wird. Wir haben da so eine Vermutung welches Android-Smartphone das wohl sein wird.

Qualcomm kommt wohl aktuell vor lachen nicht in den Schlaf. Der noch amtierende US-Präsident Trump sorgt für volle Auftragsbücher. Denn aktuellen Berichten von Reuters zufolge, wird wohl Huawei gezwungenermaßen anstelle des hauseigenen HiSilicon Kirin, in Zukunft auf die SoCs (System on a Chip) von Qualcomm zurückgreifen müssen. Der kalifornische US-Konzern selbst hat nun mit dem Snapdragon 750G einen weiteren Gaming-Prozessor  vorgestellt.

Snapdragon 750G: Gaming in der Mittelklasse

Die im 8-nm-Prozess gefertigte Octa-Core-CPU unterstützt – wie im Grunde alle neuen Qualcomm-SoCs – den schnellen LTE-5G-Standard. Realisiert wird dies durch das X52 5G Modem. Die Downloadrate liegt laut Qualcomm bei bis zu 3,7 Gbit/s (5G). Im Upload sind es maximal 1,6 Gbit/s. Doch das „G“ in der Modellbezeichnung steht nicht für den schnellen Mobilfunkstandard, sondern für die Snapdragon Elite Gaming-Funktionen.

Das bedeutet im Speziellen ein flüssiges Gameplay mit geringer Latenz für eine bessere Unterhaltungsqualität. Ausgestattet mit einer Adreno 619-GPU ermöglicht der 750G im Vergleich zu dem Snapdragon 730G eine um bis zu 10% bessere Grafikwiedergabe. Und dank dem LTE 5G sind auch Multiplayer-Spiele als auch Cloud-Gaming-Plattformen direkt auf dem Smartphone möglich.

Xiaomi first!

Die acht Kyro-570-Kerne bieten jeweils eine maximale Taktfrequenz von bis zu 2,2 GHz. Wie im Abstract bereits angedeutet, hat der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi bereits angekündigt, dass erste Smartphone auf dem Markt mit einem Snapdragon 750G anzubieten.

Xiaomi ist bestrebt, hochmoderne Geräte zu entwickeln, um der wachsenden Nachfrage der Verbraucher nach 5G gerecht zu werden. Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit Qualcomm Technologies das erste kommerzielle Smartphone auf Basis des neuesten Snapdragon 750G für Verbraucher auf den Markt zu bringen“, so Quanxin Wang, General Manager bei Xiaomi.

Nun, da es sich hier um einen Mittelklasse-Prozessor handelt und wir bereits von dem Snapdragon 865 des Xiaomi Mi 10T und Mi 10T Pro wissen, tendiere ich zur Note-Serie. Vielleicht in dem Xiaomi Mi Note 11 (Pro)?

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares