Sony Xperia 8: Mittelklasse mit Potential offiziell vorgestellt

Sony hat heute im Heimatland ein durchaus interessantes Mittelklasse-Smartphone mit dem Sony Xperia 8 offiziell vorgestellt. Dabei bleibt der Hersteller seiner Linie treu und bietet auch hier das 21:9 CinemaWide Display. Doch kommt das Android-Smartphone überhaupt nach Deutschland?

Zur Überraschung aller, präsentierte das japanische Unternehmen Sony heute im Heimatland ein Sony Xperia 8. Noch ist unklar ob dieses Mittelklasse Smartphone ausschließlich für den heimischen Markt vorgesehen ist oder auch deutsche Verkaufsregale erreichen soll. Eindeutig hingegen ist, dass Sony weiterhin an dem länglichen CinemaWide Display festhält. Im Fall des Xperia 8 sind es 6 Zoll im Seitenverhältnis von 21:9 und einer Auflösung von 2.520 x 1.080 Pixel. Vorn wie hinten schützt das Android-Smartphone Corning Gorilla Glass 6.

Mittelklasse-SoC für das Sony Xperia 5

Unter der Haube schlummert anders als beim Xperia 5 mit einem Snapdragon 855, nur ein Snapdragon 630 Octa-Core-Prozessor. Anders als das Flaggschiff von Qualcomm bietet er acht der schwächeren ARM Cortex A53-Kerne. Die maximale Taktfrequenz liegt bei 2,2 GHz. Dem im 14 Nanometer gefertigten SoC (System on a Chip) steht eine Adreno 508 GPU zur Seite.

Auf Seiten des Speichers werden uns 4 GB RAM und 64 GB interner Programmspeicher mitgeteilt. Eine Erweiterung via microSD-Karte (max. 512 GB) ist optional möglich. Für die nötige Energie sorgt ein 2.780 mAh starker Akku. Einen Fingerabdrucksensor besitzt das Sony Xperia 8 ebenfalls. Hier kommt man wieder zurück auf die seitliche Positionierung.

Trotz des ohnehin schon länglichen LC-Displays gibt es oben und unten noch breite Ränder. Unter anderem für den Lautsprecher und der 8-Megapixel-Frontkamera (f/2.0). So bringt es das Xperia 8 auf Maße von 158 x 69 x 8,1 Millimeter und ein Gewicht von 170 Gramm. Auf der Rückseite gibt es mittig eine horizontal angeordnete Dual-Kamera. Diese besteht aus einem 12- und einem 8-Megapixel-Sensor. Der eine mit einer Blende von f/1.8 und der andere mit f/2.4.

Preis und Verfügbarkeit

In Japan wird das Xperia 8 zu einem umgerechneten Preis von 460 Euro in den Farben Black, White, Horizon Blue und Orange Ende Oktober 2019 erscheinen. Es besitzt eine IPX5/8 und eine IP67-Zertifizierung. Ebenfalls mit an Bord eine 3,5 Millimeter Audio-Klinkenbuchse sowie ein USB-Typ-C-Port. Wir dürfen also gespannt sein, in wie weit das Mittelklasse-Smartphone, welches auch hierzulande durchaus interessant sein dürfte, erscheinen wird.

[Quelle: Sony Mobile | via Xperia Blog]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares