Sony Xperia Z2 Tablet bekommt Android 5.0 Lollipop

Sony Xperia Z2 Tablet Lollipop-Update

Um aus der Masse an Android Tablets hervorzustechen muss ein Hersteller neben einem auffallenden Design auch einzigartige Funktionen integrieren, was Sony mit seinem Sony Xperia Z2 Tablet zweifelsohne gelungen ist. Schließlich sind die wenigsten Tablets wasserdicht, ausdauernd und richtig schlank. Und nun gibt es sogar ein umfangreiches Firmware-Update für das Gerät.

Obwohl Android 5.0 Lollipop nicht bei jedem einen guten Ruf genießt, bringt das Update von Google zahlreiche Neuerungen mit sich im Bereich der Sicherheit und Performance von Android. Die mit Abstand umfangreichste Update-Planung hat dabei Sony, denn der japanische Konzern will sämtliche Modelle der Xperia-Z-Familie aktualisieren und das schließt das Sony Xperia Z2 Tablet mit ein. Das der Konzern es damit ernst meint, ist nicht zu übersehen.

Update-Zeit für das Sony Xperia Z2 Tablet

Nachdem das Sony Xperia Z3 in all seinen Ausführungen in Deutschland endlich das Update erhalten hat (zum Beitrag), kommt nun die Xperia-Z2-Generation an die Reihe und das schließt das Sony Xperia Z2 Tablet mit ein. Dabei handelt es sich um die Firmware-Version 23.1.A.0.690, wie sie auch für das Sony Xperia Z3 verfügbar ist und für positive Reaktionen gesorgt hat. Der Download des OTA-Update ist über 618 MB groß und steht über das Sony-eigene Update-Center für das Android Tablet bereit.

Sony Xperia Z2 Tablet Update

Zu beachten ist, dass für das OTA-Update mindestens 1,2 GB an freiem internen Speicher auf dem Sony Xperia Z2 Tablet nötig sind, und der Vorgang bis zu 20 Minuten dauern kann. Wenn man das Update über den Sony PC Companion durchführt, entfällt diese Voraussetzung. Ein voll aufgeladener Akku ist aber in jedem Fall vor dem Update sehr zu empfehlen. Dass Android 5.0 Lollipop das Tablet noch besser macht, dürfte ebenso wenig verwundern:

[Test] Sony Xperia Z2 Tablet – Dünn, leicht und wasserdicht!

Neben der neuen Android-Version bringt das Update noch ein paar weitere Verbesserungen für das Android Tablet. Dazu gehören neben interaktiven Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm auch die Möglichkeit, wieder Apps auf die MicroSD zu verschieben. Aus irgendeinem Grund hatte Sony diese an sich sehr nützliche Funktion mit Android 4.4 KitKat entfernt.

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Sagt uns eure Meinung

10 Gedanken zu „Sony Xperia Z2 Tablet bekommt Android 5.0 Lollipop

  • 9. April 2015 um 15:07
    Permalink

    Auf der Seite von Sony wird die Version5 von Android zwar angeboten, bei mir funktioniert aber das Update noch nicht. Hab es über die Software auf dem PC versucht, da hab ich dann aber angeblich schon die neuste Version installiert. Wird wohl noch ein paar Tage dauern bis ich mein Sony Xperia Z2 Tablet WIFI updaten kann. Die Funktion für das verschieben von Apps auf die SD-Karte wurde aber nicht von Sony entfernt, dafür trägt Google die Verantwortung. Sony hat sich nur nicht die Mühe gemacht, durch Anpassungen diese Funktion wieder zu integrieren. Das hat zb Samsung besser gemacht, die haben auch unter Android 4.4 die Möglichkeit des Verschiebens von Apps wieder nachträglich integriert. Ist halt mit Arbeit verbunden und die hat Sony sich nicht gemacht.

    Antwort
  • 10. April 2015 um 21:02
    Permalink

    Ich habe seit gestern auf dem tab und dem handy (beides z2),ich bin voll zufrieden, es läuft alles super und ich bilde mir ein auch etwas schneller auf beiden Geräten

    Antwort
  • 17. April 2015 um 13:24
    Permalink

    Ich hab das Update auf dem Tablet noch nicht drauf! Was ist da los bei Sony?
    Warten die die neue build ab? Bei einigen Z3 und Z2 soll es ja Problemchen mit Akkuleistung und Hitzeprobleme, sowie Appabstürze gegeben haben. Also bei meinem Z3 compact läuft alles super

    Antwort
  • 24. April 2015 um 15:37
    Permalink

    Es ist zum kotzen, mittlerweile gibt es das Update für das Z2 Tablet seit ca. 14 Tagen. Aber anscheinend nur für ein paar Auserwählte. Sowas würde bei Apple nie passieren. Mal sehen wie lange ich noch warten muss. 🙁

    Antwort
    • 8. Mai 2015 um 17:57
      Permalink

      Hab ich schon erwähnt das ich kotzen könnte?:'(

      Antwort
      • 23. Mai 2015 um 21:01
        Permalink

        Hab ich schon erwähnt, das ich jeden verstreichenden Tag noch mehr kotzen könnte? Das kann doch wohl bald nicht mehr wahr sein.

        Antwort
  • 8. Mai 2015 um 22:03
    Permalink

    Auf meinem XPERIA Z2 Tablet WIFI ist das Update NOCH NICHT zur Verfügung gestellt. Modellnummer SGP511

    Antwort
  • 10. Juni 2015 um 8:52
    Permalink

    Seit 9.6. steht nun das Update auch für mein XPERIA Z2 Tablet WIFI SGP511 zur Verfügung. Aktualisierung lief nur über den Computer. Wurde jedoch vom Tablet auf die Verfügbarkeit hingewiesen. Lief ohne Probleme. Bisher auch noch keine Bugs des Betriebssystem entdecken können.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares