[Tipps & Tricks] Siri wahlweise männlich oder weiblich

Bei unserem kleinen Jubiläum der Tipps & Tricks wollen wir uns dem Sexismus widmen. Ja auch bei Apple macht die Frauenbewegung keinen Halt und was viele vielleicht noch gar nicht wussten, man(n) und Frau kann Siri auch eine männliche Stimme verpassen. Wie genau dass geht, zeigen wir euch nun in unserer 10. Folge von Tipps & Tricks.

Ein nicht minder unbekannter Musik Produzent, dessen Name aus Urheberrechtsgründen nicht genannt werden möchte, hat einmal gesagt, dass er sich von Frauen nichts sagen lassen würde und deswegen nur ein Navigationssystem in seinem Auto verwendet, welches ausschließlich eine männlicher Stimme nutzt. Ob diese Philosophie auch Stein des Anstoßes im Hause Apple gewesen ist, als man sich entschlossen hatte im Zuge von iOS 7 – Siri neben der allseits bekannten weiblichen Stimme auch eine männliche zur Auswahl zu stellen oder ob die US Amerikanische Frauenbewegung eine solche Variante gefordert hat  – können wir euch nicht beantworten. Wie und wo ihr die Einstellung eurer Wahl vornehmen könnt aber sehr wohl.

Siri männlich oder weiblich

Um die Einstellung vorzunehmen gehen wir gewohnt über

  • das Einstellungen-Icon
  • Allgemein
  • Siri
  • Geschlecht
  • bei “Männlich” oder “Weiblich” den Haken setzen.
Siri weiblich oder männlichSiri weiblich oder männlich

Probiert es einfach mal aus und entscheidet selber, welche Variante von Siri ihr favorisiert.

Selbstverständlich werden in Kürze noch eine Reihe von Tipps & Tricks folgen – solltet ihr aber noch einen ganz wichtigen oder auch versteckten Tipp haben, so schreibt ihn uns doch in die Kommentare und wir werden diesen umgehend der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares