[Video] Samsung GALAXY S3 – Tipps & Tricks Teil 2 – LED colors

Und schon gibt es wieder ein neues Videoformat bei anDROID TV. In der Kategorie “Tipps & Tricks” wollen wir von den unterschiedlichsten anDROID Smartphones & Tablets kleine Kniffe, Tricks und Tipps, die den Umgang mit den Geräten im Alltag erleichtern, euch in Bild und Ton zum Besten geben.

In unserem zweiten Teil unser neuen Serie wollen wir heraus finden wie viele Farben das aktuelle Flaggschiff der Samsung GALAXY Serie, das SIII denn mit Hilfe seiner 3 Benachrichtigungs-LEDs darstellen kann.

[youtube hhe_-tBjpyw]

Behilflich war uns bei diesem Trick die App “Light Flow”  von Rage Consulting Limited (vielen Dank an “Der Geraet” von den HTC Developers für den Tipp). Diese Applikation kann natürlich auch dazu verwendet werden, um die unterschiedlichsten Benachrichtigungen wie z.B. SMS, verpasste Anrufe, Mails und GMails in unterschiedlicher LED Farbe darzustellen.

Habt ihr noch einen Tipp oder Trick den ihr uns verraten wollt? Dann schreibt uns eine Mail an: redaktion@go.go2android.de

Light Flow - Lite
Light Flow - Lite
Entwickler: Reactle
Preis: Kostenlos+
Light Flow
Light Flow
Entwickler: Reactle
Preis: 1,99 €

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

2 Gedanken zu „[Video] Samsung GALAXY S3 – Tipps & Tricks Teil 2 – LED colors

  • 5. Juni 2012 um 10:07
    Permalink

    Hmm… über den Nutzen dieser Information kann man geteilter Meinung sein, aber ok, es ist eine neue Serie, da sollte man die Erwartungen etwas zurückschrauben…
    Trotzdem: Lest Euch doch einfach nochmal die Anforderung durch: “…wollen wir herausfinden, wie viele Farben [..] mit Hilfe seiner 3 Benachrichtigungs-LEDs [dargestellt werden können]” und dann schaut Euch Eueren Beitrag nochmals an.
    M.E. wurde weder die Frage beantwortet, noch auf die 3 (oder ist es doch nur eine?) LEDs eingegangen. Das kann man besser machen.

    Antwort
    • 5. Juni 2012 um 11:12
      Permalink

      Das tut mir außerordentlich Leid das du nicht gesehen hast wie viele Farben die DREI LEDs nun darstellen können.
      Vielleicht schaust du Dir das Video noch einmal an und zählst mit 😉
      Generell kann man immer geteilter Meinung über den Nutzen eines Beitrages sein – das ist auch Dein gutes Recht. Nur steht dann wiederum die Frage im Raum welchen Nutzen Dein Kommentar hat….
      und ob Margarine Gräten hat oder nicht.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares