[Video] Xiaomi Mi 10 Ultra im Fast Unboxing

Anlässlich dem Xiaomi Mi 10 Ultra, dass der chinesische Konzern vorab China exklusiv zum 10-jährigen Jubiläum präsentiert hat, stellt euch GO2mobile ein neues Unboxing-Video-Format vor. Nach wie vor sind wir der Meinung dass es bei einem Unboxing-Video nur auf den Inhalt und das Aussehen des Smartphones ankommt. Also bleibt es schnell, fokussiert und ohne technische Details und Gelaber. Das folgt dann ausführlich im Review-Video. Wir sind gespannt, wie euch das neue Format gefällt:

 

Das Xiaomi Mi 10 Ultra ist ein feuchter Traum, keine Frage. Ein 120-Hertz AMOLED-Display mit einer Diagonale von 6,67 Zoll, der Snapdragon 865 und in der maximalen Ausstattung mit 16 GB LPDDR5 RAM und 512 GB UFS 3.1-Programmspeicher. Logisch das für uns nur diese Variante in Frage kam. Da das Jubiläums-Smartphone noch nicht für Europa verfügbar ist, kam uns TradingShenzhen freundlicherweise entgegen. Bei ihm gibt es alle Speicher-Optionen des Ultra bereits zu bestellen*. Die teuerste Variante aktuell knapp unter 990 Euro. Aber Achtung, aktuell kein Global ROM. Ihr müsst entweder chinesisch oder die englische Sprache beherrschen. Es fehlt das LTE-Band 20 (häufig auf dem Land vertreten) und Bezahlen via Google Pay könnte problematisch werden. Aber eine Quad-Kamera mit einer 120-fachen Vergrößerung, die bereits bei DXOMARK auf Platz Eins ist, dürfte so einiges wettmachen. Dazu aber mehr in unserem bald folgenden Test.

Xiaomi Mi 10 Ultra im Unboxing

Sonst hat nach Erscheinen eines neuen Test-Samples in der GO2mobile-Redaktion der Rote Blitz das Unboxing übernommen. Nach einigen Jahren dachten wir uns wäre das Xiaomi Mi 10 Ultra ein guter Anlass das Format ein wenig aufzufrischen. Somit geht Barry Allen in Rente und wir packen wieder selbst aus. Gleich aus vier Kamera-Perspektiven (daran müssen wir noch ein wenig feilen) kommt nur in das fertige Video, was auch wirklich wichtig ist. Somit schaffen wir es weiterhin das Unboxing-Video mit 1 Minute und 30 Sekunden extrem kurz zu halten. Klar, hier ist kein Platz für Gelaber. Das könnt ihr dann in der gewohnten Art und Weise in unseren „Touch & Review„-Videos erwarten.

Schreibt uns gern in die Kommentare, wie euch das neue Format gefällt und was ihr unbedingt im ausführlichen Test über das Mi 10 Ultra wissen wollt.

*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

Kathrin Teichert

Nach der erfolgreichen Beendigung meines Abiturs habe ich mir eine Auszeit vom Lernen gegönnt und bin seitdem in der glücklichen Situation meinem Hobby nachzugehen: dem Reisen. Als freie Bloggerin schreibe ich hauptsächlich für Reiseportale und bin so "beruflich" bedingt mit der mobilen Technik in Kontakt getreten. Ich nutze ein iPhone XR und ein MacBook Air, sowie ein HTC 10 in einer Dual-SIM-Ausführung, für den schnellen Wechsel der SIM-Karten im Ausland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares