Vivo X20 Plus UD: Das große OnePlus 5T mit Secret-Fingerprint

Vivo ist hierzulande eher unbekannt. Das wird sich in Kürze ändern: Das Unternehmen präsentiert mit dem Vivo X20 Plus UD offiziell das erste Smartphone welches den Fingerabdrucksensor unter dem Display verbaut hat.

Dazu kooperiert das BKK Electronics Tochterunternehmen mit Synaptics, welche neben Qualcomm marktführend in Sachen Fingerabdrucksensor im und unter dem Display sind. Der optische Sensor ist unter dem Display-Glas im 45-Grad-Winkel verbaut und speichert die Daten verschlüsselt über das hauseigene Sicherheitssystem “Natural ID” unabhängig vom Android Betriebssystem.

Vivo X20 Plus UD eher Mittelklasse

Das Vivo X20 Plus UD ist in seinem Metallgehäuse nahezu identisch zu dem Vivo X20 Plus, welches bereits im September 2017 in China präsentiert wurde. Das 6,43 Zoll große 18:9-AMOLED-Display löst mit 2.160 x 1.080 Pixel auf, bietet 4 GB RAM und 64 GB Programmspeicher, der via microSD-Karte erweitert werden kann. Leider degradiert die Snapdragon 660 Octa-Core-CPU, das Vivo X20 Plus UD zum Mittelklasse-Smartphone. Wenngleich manch Nutzer zugunsten langer Laufzeiten, dem Energie effizienteren Prozessor positiv entgegen sehen dürften. Mit 3.905 mAh sollte so die 2 Tage-Grenze problemlos geknackt werden.

Ist das Vivo X20 Plus UD das OnePlus 5T Pro?

Als Kamera gibt es zusätzlich zu dem 12-Megapixel-Front-Sensor, auf der Rückseite ebenfalls einen 12- und einen 5-Megapixel-Sensor mit einer Blende von 2.0. Die allgemeine Optik ist dem OnePlus 5 und 5T zum verwechseln ähnlich. Der Grund findet sich in dem Mutterkonzern BKK Electronics zu dem auch Vivo und Oppo gehört. Und wie wir wissen, ist OnePlus wiederum ein Oppo Tochterunternehmen, womit sich der Kreis wieder schließt.

Das Vivo X20 Plus UD ist vorab in China zu einem Preis von 3.598 Yuan (460 Euro) vor bestellbar. Ab den 1. Februar wird es dann ausgeliefert. Über einen europäischen Marktstart ist bislang nichts bekannt. Vielleicht als OnePlus 5T Pro?

[Quelle: Gizmochina | via Areamobile]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares