WhatsApp macht Observationsfunktion für alle verfügbar

WhatsAppKurz verfolgt: Das Unternehmen wie Google, Facebook und allen Anschein nach auch das Tochterunternehmen WhatsApp uns via GPS auf Schritt und Tritt verfolgen, ist schon seit langem klar und wird all zu gern vergessen. Nun will der allseits „beliebte“ WhatsApp Messenger aus der Not eine Tugend machen und euch und euren Freunden ebenfalls die Möglichkeit bieten eine Live-Standortverfolgung zu unternehmen.

WhatsApp verfolgt dich!

Während erst Google vor kurzem eine überarbeitete Variante von der uralten Google Latitude in Form von der „Vertrauenswürdige Kontakte“ App veröffentlicht hat, will WhatsApp in Kürze so etwas ähnlichen realisieren.
So sollen laut den Kollegen von WABetaInfo eine neue Gruppenfunktion ermöglichen, den jeweiligen Standort der Person live mitzuverfolgen. Diese Observationsfunktion kann zeitlich begrenzt werden oder auch bei Bedarf dauerhaft gelten.

Die Idee ist es, bei einem Treffen einer bestimmten Gruppe zu einer Veranstaltung, für alle sichtbar zu machen wie weit teilnehmende Freunde noch entfernt sind.
Sicherlich auch ganz praktisch für besorgte Eltern, die den Hin- und Rückweg ihres Schulpflichtigen Kindes „überwachen“ wollen. Zwar gefällt mir der Lösungsansatz von Google deutlich besser, jedoch wenn man mit seinem Kind die Anwendung offen kommuniziert, sollte das auch eine legitime Art und Weise sein.

Standardmäßig soll laut den Kollegen diese Funktion jedoch deaktiviert sein. Na scheuen wir einmal ob und wann WhatsApp diese Funktion für Android Nutzer freischaltet.

[Quelle: WABetaInfo | via Spiegel online]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares