Wie gut ist das HTC One (M8) im Vergleich zum iPhone 5s

Gestern hatte der taiwanische Hersteller HTC mit dem HTC One (M8) sein neues Top-Smartphone für dieses Jahr vorgestellt. Das neue Smartphone weißt dabei mit dem Unibodygehäuse aus Metall einige Eigenschaften auf, die man sonst so eher von einem Apple iPhone erwartet. Auch wenn sich ein Android Smartphone nur schwer mit einem Apple iPhone vergleichen lässt, stellt sich doch für manch einen die berechtigte Frage, wo denn die Unterschiede zwischen dem HTC One (M8) und dem iPhone 5s sind?

Gestern nachmittag stellte der taiwanische Hersteller HTC sein neuestes Flaggschiff live in New York und London der weltweiten Presse vor. Das als Nachfolgemodell des HTC One gehandelte Smartphone behielt ungewöhnlicher weise seinen Namen bei, nur der Zusatz der Modellreihe – in diesem Fall das M8 – unterscheidet die beiden Android Smartphones namentlich.
Wer schon einmal einer solchen Präsentation beiwohnen durfte, weiß das hier nicht mit Superlativen gespart wird. So geschehen auch auch am gestrigen Tage, an dem CEO Peter Chou kaum an sich halten konnte und voller Stolz mit dem HTC One (M8) das einzigartigste Android Smartphone präsentierte.

Nun wirft unsereins gerne einmal einen Blick nach rechts und links, um sich entsprechend auf dem laufenden zu halten was denn die Mitbewerber gerade aktuell so zu bieten haben. Aus dem Grunde wollen wir die Unterschiede des aktuellen Apple iPhone 5s – vorgestellt im Herbst vergangenen Jahres – und dem gestern veröffentlichten HTC One (M8) auch gar nicht weiter kommentieren, sondern lassen einfach die nackten Fakten sprechen.

Technische Daten HTC One (M8) Apple iPhone 5s
   HTC One (M8)  iPhone 5s
Display 5 Zoll SLCD3, 1.920 x 1.080 Pixel 4 Zoll IPS, 1.136 x 640 Pixel
Pixeldichte 441 PPI 326 PPI
Prozessor Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core, 2,3 GHz Apple A7 Dual-Core, 1,3 GHz + M7 Motion Prozessor
RAM 2 GB 1 GB
Speicher 16/32 GB (SDmicroCard-fähig) 16/32/64 GB
Anschlüsse MicroUSB, Kopfhörer Lightning, Kopfhörer
Drahtlos Dualband WLAN a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, GPS, IrDA, NFC Dualband WLAN a/b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS
LTE 800 MHz, 1.800 MHz, 2.600 MHz 800 MHz, 1.800 MHz, 2.600 MHz
Kamera 4,1 Ultrapixel 8 Megapixel
Kameratechnik Ultrapixel, 1/3″ BSI-Sensor, Blende mit f/2.0 iSight, BSI-Sensor, Blende mit f/2.2
Videoaufnahme 1080p bei 60 Frames/Sekunde,
720p bei 120 Frames/Sekunde
1080p bei 30 Frames/Sekunde,
720p bei 120 Frames/Sekunde
Frontkamera 5 Megapixel 1,2 Megapixel
Abmessungen 146,4 x 70,6 x 9.5 mm 123,8 x 58,6 x 7,6 mm
Gewicht 160 Gramm 112 Gramm
Gehäuse Aluminium Aluminium
Akku 2.600 mAh 1.560 mAh
Standby 496 Std. (10 Std. Telefonieren) 250 Std. (10 Std. Telefonieren)
Betriebssystem Android 4.4.2 KitKat mit Sense 6 iOS 7.1
Sonstiges MicroSD Touch ID
UVP 679 Euro 699 Euro (16 GB)/799 Euro (32 GB)/899 Euro (64 GB)

Eine Sache haben beide Smartphones – das Apple iPhone 5s und das HTC One (M8) – dennoch gemeinsam: Beide besitzen ein sehr hochwertiges Gehäuse aus Metall, dass sich wirklich nach Premium-Qualität anfühlt.
Letzten Endes ist in erster Linie die Vorliebe für iOS oder Android der ausschlaggebende Punkt für die Entscheidung, welches der beiden Smartphones der künftige Begleiter werden soll. Wer jedoch mal in das Android-Lager reinschnuppern möchte ohne groß etwas an Qualität bei der Verarbeitung oder den Materialien des Gehäuses einbüßen zu müssen, der dürfte mit einem HTC One (M8) aktuell wohl am besten beraten sein.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares