Wileyfox bringt Android 7.0 Nougat Update trotz Cyanogen Aus

Kurz trotzig: Die vergangenen Tage hatten es in Sachen Cyanogen Inc., Cyanogen OS und zuletzt auch CyanogenMod wirklich in sich. Hinter den Kulissen wurde gestritten, gemobbt und konspiriert. Während nach neuesten Erkenntnissen nicht nur Nutzer des open Source Projektes CyanogenMod betroffen sind, gibt es auch Hersteller wie OnePlus, BQ oder auch Wileyfox die auf Cyanogen OS gesetzt haben. Letzterer reagierte nun als Erster in der Öffentlichkeit.

Wileyfox und das Cyanogen OS

Der englischer Hersteller Wileyfox gilt wohl zu einer den Herstellern, die konsequent an Steve Kondik seine kommerzielle Umsetzung von Cyanogen OS geglaubt haben. Wie wir inzwischen wissen, stirbt diese Ideologie offiziell zum Jahresende (zum Beitrag).

Kunden eines der vielen Wileyfox Swift, Storm und Spark Smartphones der ersten und zweiten Generation, stellen sich nun die berechtigte Frage, wie es nun weitergeht. Nun hat sich das Unternehmen auf der social Plattform reddit zur Wort gemeldet.

We are not commenting on behalf of Cyanogen. Our OS Strategy and Software plan moving forward will be complete soon. We have agreed a smooth transition where we will continue deliver constant and consistent software and OS updates. Our plan is to bring our entire Wileyfox portfolio onto Android N, the latest version of Google Android’s OS, in a timely manner – while still continuing to protect the range with Google software security updates.
We will share our full and final plan in due time. Our statement for now is we are confident Wileyfox’s software will continue to evolve and stay pure to Android, enhanced to maximise our consumers‘ user experience.

Android 7.0 Nougat Update ist unterwegs

Ohne den kompletten Inhalt 1:1 zu übersetzen, sei auf Minimum wiedergegeben, dass man sich als Besitzer eines Wileyfox Smartphone im Grunde keine Sorgen machen braucht. Im Gegenteil, man gibt bekannt alle Geräte mit einem Android 7.0 Nougat Update auszustatten. Schon allein aus dem Grund der monatlichen Google Sicherheitsupdates.

Wie genau man das Ganze realisieren möchte, sprich ob man unter Umständen am Ende selber Cyanogen OS weiter pflegen wird, will man zum gegebenen Zeitpunkt bekannt geben.

[Quelle: AndroidAuthority]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares