Xiaomi kündigt nun endlich offiziell globalen Start an

xiaomi-ces-2017-flashnewsKurz eingeladen: Seit dem Hugo Barra Ende 2013 von Google zu Xiaomi gewechselt ist, spekuliert alle Welt auf einen bevorstehenden Verkauf der beliebten Android Smartphones außerhalb Chinas. Zuletzt deuteten ein Webshop in Polen einen solchen globalen Start an, welcher nun ganz offiziell durch eine Einladung zur anstehenden CES 2017 in Las Vegas bestätigt wurde.

Xiaomi kommt zur CES 2017

Und nicht nur bei der globalen Vermarktung handelt es sich um eine Premiere. Das chinesische Erfolgsunternehmen ist damit auch zum ersten Mal in seiner im April 2010 gegründeten Existenz, auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas als Aussteller bzw. Veranstalter vor Ort. Die internationale Messe findet im kommenden Jahr vom 5. bis 8. Januar statt.

Xiaomi lädt nun auf seinem Kurznachrichten-Kanal von Twitter zu der gleich am ersten Tag stattfindenden Presseveranstaltung um 11:00 Uhr Ortszeit in den venezianischen Ballraum ein.

Globaler Start

Und genau dort ist auch herauszulesen das man also nun mit einem neuen und noch ungenannten Produkt den globalen Start planen und bekannt geben werde. Da wir aber bereits aufgrund der Mi Note 2 und Mi Mix Präsentation wissen, dass das Note 2 eine „globale LTE-Unterstützung“ bietet (zum Beitrag), ist das Geheimnis wohl nicht zu groß um welches Smartphone es sich Anfang 2017 auf der CES handeln wird.
Ein Knaller wäre natürlich die gleichzeitige Präsentation des zuletzt spekulierten Xiaomi Mi Mix Nano, als kleinere Variante des fast nur aus Display bestehenden Mi Mix.

Ich persönlich habe jedoch ein wenig Sorge bei der Wahl der Messe, dass man im Hause Xiaomi erst einmal „nur“ die USA als globalen Markt bedienen wird. Für einen europäischen Start wäre im Grunde der für Ende Februar anstehende Mobile World Congress in Barcelona die bessere Wahl.

[Quelle: Xiaomi]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares