Xiaomi Redmi Note 9T: Wenn Amazon schneller als der Hersteller ist!

Und wieder einmal beweist sich Amazon als hervorragende Informationsquelle vor dem offiziellen Release des Xiaomi Redmi Note 9T. Grund: Die deutsche Präsenz des wohl größten Onlinehändlers hatte – wenn auch nur kurzfristig – den günstigen Xiaomi-Einsteiger bereits ab 229,90 Euro im Angebot. Doof nur, dass das Android-Smartphone erst am 8. Januar offiziell vorgestellt wird.

 

Neues Xiaomi-Smartphone für Sparfüchse

Im Grunde kein großer Beinbruch – denn auch sonst ist uns das Smartphone nicht völlig unbekannt. Das Xiaomi Redmi Note 9T ist bereits im November im Heimatland China unter der Bezeichnung Redmi Note 9 5G vorstellig geworden. Und wie es sich für Xiaomi gehört, ist uns auch das nicht gänzlich neu, denn gewisse Ähnlichkeiten zu dem Xiaomi Mi 10T Lite lassen sich auch hier nicht verbergen. Und was tun wir in der Regel, wenn soviel Einigkeit herrscht? Richtig, wir verkneifen uns der vielen Worte und liefern eine übersichtliche Tabelle.

Kleiner Spoiler vorweg: Das deutsche und chinesische Modell unterscheiden sich einzig und allein im Preis (logisch) und in der Speicherausstattung, der 90 Hertz Bildwiederholrate, sowie den Farben.

Xiaomi Redmi Note 9T

Technische Daten des Xiaomi Redmi Note 9T and Friends

Technische Daten
Modell Note 9T Redmi Note 9 5G Xiaomi Mi 10T Lite
Display 6,53 Zoll LCD
2.340 x 1.080 Pixel (FHD+)
Bildwiederholrate 90 Hertz
maximale Helligkeit 450 nits
Corning Gorilla Glass 5
6,53 Zoll LCD
2.340 x 1.080 Pixel (FHD+)
Bildwiederholrate 60 Hertz
maximale Helligkeit 450 nits
Corning Gorilla Glass 5
6,67 Zoll LCD
2.400 x 1.080 Pixel (FHD+)
Bildwiederholrate 120 Hertz
Abtastrate 240 Hertz
maximale Helligkeit 450 nits
Corning Gorilla Glass 5
Speicher (RAM/UFS) 4 GB RAM
64/128 GB
erweiterbar via microSD-Card
max 512 GB
6/8 GB RAM
128/256 GB UFS 2.2
erweiterbar via microSD-Card
max 512 GB
6/8 GB RAM
64/128 GB UFS 2.1
erweiterbar via microSD-Card
max 512 GB
Prozessor MediaTek Dimensity 800U (7nm)
2x ARM Cortex A76 max 2,4 GHz
6x ARM Cortex A55 max 2,0 GHz
ARM Mali-G57 MC3 GPU
MediaTek Dimensity 800U (7nm)
2x ARM Cortex A76 max 2,4 GHz
6x ARM Cortex A55 max 2,0 GHz
ARM Mali-G57 MC3 GPU
Snapdragon 750G Octa-Core (7nm)
2x ARM Cortex A77 max 2,2 GHz
6x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 619 GPU
Hauptkamera Triple-Kamera
48 MP Hauptkamera f/1.79
8 MP Ultraweitwinkel f/2.2
2 MP Makro f/2.4
Triple-Kamera
48 MP Hauptkamera f/1.79
8 MP Ultraweitwinkel f/2.2
2 MP Makro f/2.4
Quad-Kamera
64 MP Weitwinkel, f/1.89 OIS
8 MP Ultraweitwinkel f/2.2
2 MP Makro f/2.4
2 MP Tiefen f/2.4
Frontkamera Punch Hole
13 MP f/2.2
Punch Hole
13 MP f/2.2
Punch Hole
16 MP f/2.45
Maße 161,96 x 77,25 x 9,2 mm 161,96 x 77,25 x 9,2 mm 165,38 x 76,8 x 9 mm
Gewicht 199 g 199 g 214 g
Betriebssystem Android 10
MIUI 12
Android 10
MIUI 12
Android 10
MIUI 12
Akku 5.000 mAh
18-Watt-Netzteil
5.000 mAh
18-Watt-Netzteil
4.820 mAh
33-Watt-Netzteil
Besonderheiten 4G/5G
WiFi 802.11 a/b/g/n/ac
WiFi 2.4G/5G
Bluetooth 5.1, NFC
Fingerabdruckleser (seitlich)
USB 3.0 (Typ C)
IR-Blaster
GPS, AGPS, Glonass, Galileo, Beidou
Kopfhörerbuchse (3,5 mm)
Stereo-Lautsprecher
4G/5G
WiFi 802.11 a/b/g/n/ac
WiFi 2.4G/5G
Bluetooth 5.1
Fingerabdruckleser (seitlich)
USB 3.0 (Typ C)
IR-Blaster
GPS, AGPS, Glonass, Galileo, Beidou
Kopfhörerbuchse (3,5 mm)
Stereo-Lautsprecher
4G/5G
WiFi 802.11 a/b/g/n/ac
WiFi 2.4G/5G
Bluetooth 5.1
Fingerabdruckleser (seitlich)
NFC, USB 3.0 (Typ C)
IR-Blaster
GPS, AGPS, Glonass, Galileo, Beidou
Sunlight Display 2.0
Kopfhörerbuchse (3,5 mm)
Stereo-Lautsprecher
Farben Daybreak Purple,
Nightfall Black
Pearl Gray,
Atlantic Blue,
Shadow Purple
Pearl Gray,
Atlantic Blue,
Rose Gold Beach
Preise 229,90 Euro (4/64 GB)
269,90 Euro (4/128 GB)
8. Januar 2021
1.300 Yuan (165 Euro) 6/128 GB
1.500 Yuan (190 Euro) 8/128 GB
1.700 Yuan (215 Euro) 8/256 GB
249 Euro (6/64 GB) Flash Sale
279 Euro (6/64 GB)
329 Euro (6/128 GB)
23. Oktober 2020
[Quelle: Abhishek Yadav]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares