Xperia ZL in Europa bekommt Android 4.2.2 Update

Sony Mobile Xperia ZL

Anfang des Jahres hatte der japanische Smartphone-Hersteller Sony Mobile mit dem Xperia Z sein diesjähriges Flaggschiff vorgestellt, welches seit Ende Februar im Handel zu haben ist. Zeitgleich wurde das kleinere Schwestermodell Xperia ZL vorgestellt, welches sich jedoch nicht mehr dasselbe Schicksal mit seinem Schwestermodell teilt: Android 4.1.2 Jelly Bean als aktuelles Betriebssystem.

Android 4.2 Jelly Bean stellte Google letztes Jahr Ende Oktober vor, also vor gut einem dreiviertel Jahr und noch immer haben die wenigsten Android-Geräte überhaupt mal so etwas wie Update-Liebe zu spüren bekommen. Erstaunlicherweise ist sogar das Mitte März vorgestellte Galaxy S4 das erste Nicht-Nexus-Gerät gewesen, welches Android 4.2.2 bekommen hat und das gleich vorinstalliert zum Marktstart. Selbst für das Xperia Z hatte Sony Mobile das Update auf Android 4.2.2 zeitnah zum Marktstart versprochen aber laut ersten Informationen könnte es erst in den kommenden Wochen soweit sein. Besitzer eines Xperia ZL können sich dagegen jetzt schon freuen: Seit heute wird in Europa das Update verteilt.

Das Update auf Android 4.2.2 mit der Firmware-Version 10.3.A.0.423 ist für die europäischen LTE- und HSPA-Varianten (C6503 udn C6502) via dem Sony Mobile Update Tool verfügbar. Neben dem eigentlichen Android 4.2.2 und dessen Verbesserungen wie Project Butter und Co., hat Sony Mobile das My Xperia Tool zum lokalisieren und Aus-der-Ferne-managen integriert, eine konfigurierbare Navigation Bar und neue Widget-Funktionen. Ebenfalls neu ist nun die offizielle Unterstützung von MicroSD-Karten mit einer Größe von bis zu 64 GB.

Das Update kann wie gesagt über das Update Tool von Sony Mobile heruntergeladen und dann geflasht werden, wobei ihr zur Sicherheit ein Backup eurer Daten anlegen solltet. Reine Vorsichtsmaßnahme, versteht sich. Übrigens nährt das nun erhältliche Update für das Xperia ZL das baldige Update für das Schwestermodell Xperia Z, welches sich erst heute beim australischen Netzbetreiber Telstra hat blicken lassen. Das Xperia ZL ist technisch identisch zum Xperia Z, einzige Unterschiede sind das Kunststoff-Gehäuse, das kompaktere Gehäuse und die Hardware-Taste für die Kamera.

[Quelle: Xperia Blog]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Gedanke zu „Xperia ZL in Europa bekommt Android 4.2.2 Update

  • 20. Juni 2013 um 21:35
    Permalink

    Mich würde ein Bericht über das genaue Release-Datum von Android 4.2.2 für Samsung Galaxy S3 mehr interessieren.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares