ZTE Axon 20 kommt ohne 5G und Frontkamera nach Deutschland

Das ZTE Axon 5G ist uns schon ein wenig länger bekannt, da es das erste Smartphone ist, welches ohne sichtbare Frontkamera offiziell Anfang September vorgestellt wird. Nun kommt es in einer leicht veränderten Variante zu uns nach Deutschland. Die Frontkamera bleibt aber auch hierzulande unsichtbar unter dem Display versteckt.

 

ZTE gehört aktuell nicht zu den chinesischen Smartphone-Herstellern, die wie einst Huawei oder aktuell Xiaomi für großes Aufsehen in Deutschland sorgen. Doch allen Anschein nach sind sie dem deutschen Markt noch nicht komplett abgetan. Denn wie ausgerechnet Amazon* und Saturn nun aktuell mitteilt, wird man wohl in knapp 14 Tagen das ZTE Axon 20 für 298,72 Euro kaufen können. Dem aufmerksamen Leser wird bereits aufgefallen sein, dass es sich hier nicht nur um einen sehr günstigen Preis handelt, sondern dass der kleine aber feine Zusatz „5G“ im Produktnamen fehlt.

Das liegt vermutlich daran, dass ZTE in dem Android Smartphone einen uns unbekannten UNISOC Tiger T618 Octa-Core-Prozessor verbaut. Hierbei handelt es sich um einen im 12 Nanometer-Verfahren gefertigter SoC (System on a Chip) des chinesischen Halbleiterunternehmen mit Hauptsitz in Shanghai. Er besteht aus zwei ARM-Cortex-A75-Kernen mit einer maximalen Taktrate von 2 GHz und sechs ARM-Cortex-A55-Kernen mit maximalen 1,8 GHz. Für die grafischen Prozesse ist die Mali G52 MP2 GPU verantwortlich. Und dieser SoC bietet keinen LTE-5G-Support.

Erstes Smartphone mit „Under Display“-Kamera auf dem Markt

Dafür hat das ZTE Axon 20 aber die unsichtbare 32 MP-Frontkamera unter dem Display montiert. Unsichtbar deswegen, weil man nicht wie sonst üblich ein „Punch Hole“ im Display freigelassen hat. Das Smartphone schießt seine Fotos durch die Anzeige. ZTE verwendet bei dem 6,92 Zoll großem OLED-Display (2.460 x 1.080 Pixel) ein hoch transparentes Material, das neue organische und anorganische Filme enthält, wodurch der Lichteinfall für die Frontkamera verbessert wird. Ein spezieller Software-Algorithmus der Pixel Matrix, sowie ein Dual-Control-Chip mit integrierte Treiber-Schaltung, synchronisiert die Farbintensität zwischen der Frontkamera und dem Bildschirm.

Für die restlichen Daten haben wir euch eine Tabelle aufbereitet, welche das Modell mit der chinesischen 5G-Variante mit Snapdragon CPU vergleicht. Diese bekommt ihr im übrigen bei Importhändler wie TradingShenzhen*, wo auch wir unser Modell her haben.

Technische Daten des ZTE Axon 20 im Vergleich

Technische Daten ZTE Axon 20 5G ZTE Axon 20
Display  6,92 Zoll OLED
2.460 x 1.080 Pixel
Bildwiederholrate 90 Hertz
Touch-Sampling-Rate 240 Hertz
Seitenverhältnis 20,5:9
DCI-P3
6,92 Zoll OLED
2.460 x 1.080 Pixel
Bildwiederholrate 90 Hertz
Touch-Sampling-Rate 240 Hertz
Seitenverhältnis 20,5:9
DCI-P3
Prozessor Snapdragon 765G Octa-Core (7nm)
2x ARM Cortex A76 max 2,4 GHz
6x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 620 GPU
UNISOC Tiger T618 Octa-Core (12nm)
2x ARM Cortex A75 max 2,0 GHz
6x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Mali G52 MP2 GPU
Speicher 6 GB / 8 GB RAM
128 GB / 256 GB
expandable memory with microSD
6 GB RAM
128 GB
expandable memory with microSD
Abmessungen 172,1 × 77,9 × 7,98 mm
198 g
172,1 × 77,9 × 7,98 mm
198 g
Akku 4.220 mAh
QuickCharge 4+
30 Watt Schnellladung
4.220 mAh
QuickCharge 4+
30 Watt Schnellladung
Kamera Hauptkamera:
64 MP f/1.8, PDAF
8 MP Ultra-Weitwinkel (120 Grad), f/2.2
2 MP Tiefensensor, f/2.4
2 MP Makro-Objektiv, f/2.4Under-Display-Frontkamera:
32 MP f/2.0
Hauptkamera:
64 MP f/1.8, PDAF
8 MP Ultra-Weitwinkel (120 Grad), f/2.2
2 MP Tiefensensor, f/2.4
2 MP Makro-Objektiv, f/2.4Under-Display-Frontkamera:
32 MP f/2.0
Anschlüsse USB Type C (3.1),
Keine 3,5 mm Klinke
USB Type C (2.0),
Keine 3,5 mm Klinke
Sonstiges 4G/5G (inkl. Band 20)
Dual-SIM
4 x 4 MIMO
Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac,
Bluetooth 5.1, NFC
GPS, A-GPS, BEIDOU, GLONASS, GALILEO, BDS
Fingerprint ID (under Display)
DTS:X UltraWMiFavor 10.5, Basis Android 10
4G (inkl. Band 20)
Dual-SIM
4 x 4 MIMO
Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac,
Bluetooth 5.0, NFC
GPS, A-GPS, BEIDOU, GLONASS, GALILEO, BDS
Fingerprint ID (under Display)
DTS:X UltraWMiFavor 10.5, Basis Android 10
Farben Black,
Orange (eher Gold)
Blue,
Purple
Black
Preis und
Verfügbarkeit
2.198 Yuan / 270 Euro (128 GB)
2.798 Yuan / 340 Euro (256 GB)
Verkaufsstart 10. September 2020
UVP 399 Euro
384,69 Euro (bei Amazon)
298,72 Euro (bei Saturn)
Verkaufsstart 14. Dezember 2020
[Quelle: Saturn | via NotebookCheck]
*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares