Apple iPad (2018) für 295 Euro

Nach der Apple Keynote und Preisen von 1.649 Euro für ein iPhone Xs Max, freuen wir uns euch heute einen echten Apple Preiskracher präsentieren zu können. Ein 9,7 Zoll großes Apple iPad der aktuellen Generation (2018) für nur 295 Euro.

Wie immer ist für Apple-Angebote nicht Cupertino selbst verantwortlich, denn da kostete das 9,7 Zoll iPad nach wie vor 349 Euro. Nein der Provider Mobilcom Debitel hat es sich zur Tradition gemacht, unter dem Motto Preiskracher jeden Sonntag ein mobiles Endgerät bis zum kommenden Mittwoch (oder solang der Vorrat reicht) preisgünstig anzubieten.

Apple iPad lässt sich mit dem Pen bedienen

Das 240 x 170 x 7,5 Millimeter große iPad hat eine Display-Diagonale von 9,7 Zoll, bei einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel. Der Bildschirm lässt sich mit dem Apple Pencil oder wahlweise dem Logitech Crayon (nicht im Lieferumfang) bedienen. Als Antrieb dient der Apple A10 Fusion SoC mit M10 Co-Prozessor und 32 GB an internen Programmspeicher. Wem das zu wenig ist, die 128-GB-Wifi-Version gibt es ebenfalls im Angebot.

Apple iPad

Diese kostet anstelle der üblichen 439 Euro im aktuellen Angebot 385 Euro. Das Apple iPad hat eine 8-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite verbaut, die eine Blende von f/2.4 bietet. Für FaceTime-Gespräche gibt es über dem Retina Display eine 1,2-Megapixel-Kamera. Das iPad kann im 2,4 und 5 GHz WLAN-Band genutzt werden. Für den Einsatz einer SIM-Karte ist das Angebotsmodell nicht geeignet.

Kunden die neben der Differenz von 54 Euro die Versandkosten sparen wollen, können sich das Apple iPad (2018) auf Wunsch in einen der vielen Mobilcom-Debitel-Shops kostenfrei liefern lassen. Natürlich kann bis Mittwoch den 19. September das Tabet in den Farben Spacegrau, Silber und Gold generell im Shop gekauft werden. Aber nur solang der Vorrat reicht. Mit dem Gutschein-Code „KRACHER“ wird euch das iOS-Tablet auch kostenfrei nach Hause versandt.

*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares