Apple iPad Pro mit 12,9 Zoll Liquid Retina Display 150 Euro günstiger

Es ist Sonntag und der ist traditionell bei Mobilcom-Debitel ein Preiskracher-Tag! Heute gibt es das Apple iPad Pro mit einem 12,9 Zoll großem Liquid Retina Display zum ermäßigten Preis. Mehr als 150 Euro lassen sich solang der Vorrat reicht hier sparen.

 

Man muss nicht zwingend ein Apple-Fan sein um das Apple iPad Pro als eines der aktuell besten Tablets zu küren. Trotz des großen 12,9 Zoll Liquid Retina Display (2.732 x 2.048 Pixel) ist das iOS-Tablet – beziehungsweise inzwischen auch iPadOS 13 als Beta-Version – extrem handlich. Bietet es doch gerade einmal eine Dicke von 5,9 Millimeter bei 631 Gramm.

Mobilcom-Debitel präsentiert ab heute bis zum 3. Juli 2019, beziehungsweise so lang der Vorrat reicht, das Apple iPad Pro in der WLAN-Variante und mit 64 GB internen Programmspeicher für 945 Euro an. Ihr habt die Wahl zwischen den Farben Space Grau und Silber. Der Apple-Preis beträgt in der Konfiguration 1.099 Euro. Das macht eine Ersparnis von über 150 Euro.

Das Apple iPad Pro aktuell das Maß der Dinge

Die Technologie im iPad Pro wurde komplett überarbeitet, um in ein kleineres Gehäuse zu passen und gleichzeitig noch bessere Leistung zu liefern. Weil der Rahmen verkleinert wurde, damit das Display bis an den Rand reicht, wurde die 12 Megapixel Kamera (f/1.8) überarbeitet, sodass sie in den winzigen Raum hinter dem Rahmen passt. Die Lautsprecher, Antennen und anderen Komponenten wurden ebenfalls überarbeitet, um in das neue iPad Pro zu passen. Unter Haube schlägt das Herz eines Apple A12X Bionic Chip mit einer 64-Bit Architektur, einer Neural Engine und einem integriertem M12 Coprozessor.

Besonderen Gefallen wird der Nutzer an der Apple-Pencil-Steuerung (optional 99 Euro) des Displays finden. Das Display ist bekannt für die beste Farbgenau­igkeit am Markt und bietet True Tone, welches dynamisch den Weißabgleich übernimmt. Wer die Lieferkosten sparen will, kann sich das Apple iPad Pro auch in einen Shop in seiner Nähe kostenfrei liefern lassen.

[Quelle: Mobilcom-Debitel]

*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares