Apple iPhone 7 so günstig wie nie zuvor [128 GB]

Nun ist bei Apple prinzipiell das Wort “günstig” mit Vorsicht zu genießen, dennoch bietet der ab morgen aktive “Preiskracher” von Mobilcom-Debitel das beste Angebot, für zukünftige Besitzers eines Apple iPhone 7. Der Mobilfunkbetreiber verkauft ab dem 18. Juni online und am Montag in seinen Shops das aktuelle Apple-Smartphone in allen Farbvarianten – ohne irgendeinen Vertrag – für “nur” 720 Euro.

Das iPhone 7 zum Schnäppchenpreis

Keine Frage, das ist immer noch eine Stange Geld, doch kostet das iPhone 7 mit 128 GB nicht erweiterbaren Programmspeicher bei Apple direkt 869 Euro. Und das ist bei einem solchen preisstabilen Smartphone schon ein satter Rabatt den der Provider hier gewährt. Das günstigste Angebot eines iPhone 7 ohne Vertrag, welches wir im Internet finden konnten, lag bei knapp 790 Euro.

Alle Farben inklusive der RED-Edition

Wie Mobilcom-Debitel in seiner Pressenachricht informiert, bekommt ihr das 4,7 Zoll große iPhone solange der Vorrat reicht in den Farben Diamantschwarz, Schwarz, Silber, Gold, Roségold und Rot (PRODUCT RED). Die Aktion startet morgen am 18. Juni online (zur Preiskracher-Aktion) und wird in den stationären Shops solange der Vorrat reicht fortgeführt.

Das Nachfolge-Modell als iPhone 7s und/oder iPhone 8 wird frühestens für den Herbst – kurz nach beziehungsweise während der IFA 2017 – erwartet.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 3 ohne T. Meine Freundin nutzt ein iPhone 7, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares