Apple Watch Series 6 und neues iPad bereits morgen?

Wieder einmal ist es der YouTuber und gern als Leaker bezeichnete Jon Prosser, der für morgen den 8. September in der früh den Release der Apple Watch Series 6 und ein neues iPad ankündigt hat. Und zwar via Pressemitteilung und ganz ohne Event. Dagegen hält der bis dato zuverlässigere Informant Mark Gurman, der behauptet das ausschließlich die Ankündigung zur Keynote diese Woche vonstattengeht. Wem sollen wir nun glauben?

Es war ein verrücktes Jahr und ist es noch. Ganze Messen wurden abgesagt, Presseveranstaltungen nur noch online abgehalten, bis hin zur IFA, die zumindest versucht hat ein wenig Normalität in die Tech-Branche zurück zu bringen. Diese erste Septemberwoche war bis dato traditionell der Zeitpunkt, wo Cupertino bei einer großen Keynote die neuen Smartphones angekündigt hatte. Doch dieses Jahr wird COVID-19 bedingt etwas anders kommen. Denn Apple hatte bereits angekündigt, dass der Verkaufsstart der neuen iPhone 12 Generation dieses Jahr vermutlich auf Oktober verschoben wird. Aber wird es nicht einmal via YouTube eine Apple Keynote geben?

Apple Watch Series 6 morgen und das Apple iPhone 12 im Oktober

Dieser Meinung ist zumindest Jon Prosser, der sich als Informant nur selten bewährt hat. Seiner Meinung nach gibt es morgen den 8. September um 9:00 Uhr deutscher Zeit lediglich eine simple Pressenachricht. Inhalt soll die neue Apple Watch Series 6 und ein neues iPad sein. Zur Wahl stehen hier ein Apple iPad Air 4 oder ein iPad 8. Zeitweise hieß es sogar, dass die Apple Watch ein rundes Gehäuse bekommen sollte. Meiner Meinung nach sehr unwahrscheinlich. Die neuen iPhones hingegen sollen eine Keynote im Oktober erhalten, wo sie dann auch unmittelbar zu kaufen sein sollen.

Oder erscheinen alle Apple-Produkte erst im Oktober?

Der Bloomberg News Redakteur und Moderator Mark Gurman hält jedoch dagegen. Er glaubt nicht daran das Apple morgen oder der restlichen Woche eine Apple Watch Series 6, ein iPad Air 4 oder eine neue iPhone 12 Serie präsentieren wird. Auch wenn das in der Vergangenheit so geschehen ist. Und schon gar nicht via Pressemitteilung. Seiner Meinung nach wird es für alle Produkte eine Keynote geben. Durchaus denkbar rein digital. Diese wird dann alle Produkte gemeinsam präsentieren.

Gurman behauptet diese Woche erfolgt lediglich die Einladung zur (virtuellen) Keynote, welche aber noch im September stattfinden wird. Auch wenn die neue Apple iPhone 12 Generation und die Apple Watch es erst im Oktober zu kaufen geben wird.

Bleibt am Ende die Frage, wer der beiden nun Recht behalten wird. Zumindest dürfte sich die Ankündigung von Jon Prosser bereits morgen aufklären.

[Quelle: Jon Prosser | Mark Gurman]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares