Es lebt noch: HTC veröffentlicht Desire 20 Pro und ein HTC U20 5G

Es hatte sich bereits angekündigt das Totgesagte länger leben. So auch in Fall des Android-Pioniers HTC, der soeben sein Desire 20 Pro und das HTC U20 5G offiziell vorgestellt hat. Damit heißen wir auch den taiwanischen Smartphone-Hersteller willkommen im Club des schnellen LTE-5G-Standards. Beide Modelle sind eher in der Mittelklasse zu verorten, sodass wir noch auf ein Flaggschiff dieses Jahr hoffen dürfen.

Hand hoch – wer von euch kennt noch HTC. Nur Du? Kein Wunder – der einstige Vorreiter in Sachen Android-Smartphones hat in der Vergangenheit eher durch seine VR-Brillen für Aufmerksamkeit gesorgt, als für Android Smartphones. Doch das von vielen bereits tot gesagte Unternehmen bäumt sich erneut auf. Im Heimatland Taiwan hat man heute mit dem HTC Desire 20 Pro und dem HTC U20 5G zwei neue Mittelklasse-Smartphones präsentiert. Über eine europäische, beziehungsweise deutsche Verfügbarkeit war aktuell noch nichts zu lesen. Ausschließen würde ich das aber prinzipiell nicht, da über Twitter so etwas angedeutet wird.

Das HTC U20 5G bietet eine etwas bessere Performance

Gerade das HTC U20 5G scheint mit seinem 5G-tauglichen Snapdragon 765G Octa-Core-Prozessor das interessantere Modell von beiden zu sein. Unterstützt wird dieser von 8 GB RAM und 256 GB intern erweiterbaren (microSD) Programmspeicher. Weiterhin bietet es ein 6,8 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel im 20:9 Seitenverhältnis. Natürlich auch hier eine 32-Megapixel-Frontkamera oben links im Panel (Punch Hole). Auf der Rückseite gibt es eine Quad-Kamera mit einem 48-, 8- und zweimal 2 Megapixel-Sensoren.

Bei einer Größe von 171,2 x 78,1 x 9,4 Millimeter und einem Gewicht von 215 Gramm ist als weitere Besonderheit der Akku mit einer Kapazität von 5.000 mAh anzusehen. Ungewöhnlich hingegen der Fingerabdrucksensor nach guter alter Tradition auf der Rückseite.

Technische Daten des HTC U20 5G

Technische Daten HTC U20 5G
Dimensionen und Gewicht
  • 171,2 x 78,12 x 9,4 mm
  • 215,5 g
Anzeige
  • 6,8 „FHD + LCD;
  • Seitenverhältnis 20: 9
  • Punch-Hole-Anzeige
SoC Qualcomm Snapdragon 765G:

  • 1x Kryo 475 (ARM Cortex-A76-basiert) Prime Core
  • 1x Kryo 475 (ARM Cortex-A76-basiert) Leistungskern
  • 6x (ARM Cortex-A55-basiert) Effizienzkerne

Adreno 620

RAM und Speicher
  • 8 GB + 256 GB
  • Erweiterbar durch microSD-Kartensteckplatz
Akku & Laden
  • 5.000 mAh Batterie
  • 18W Schnellladung durch Schnellladung 4.0
Rückfahrkamera Foto:

  • Primär: 48 MP, 1: 1,8
  • Sekundär: Weitwinkelkamera, 8 MP, 1: 2,2, 118 ° FoV
  • Tertiär: Tiefensensor, 2 MP, f / 2.4
  • Quartär: Makro, 2 MP, f / 2.4

Video:

  • 4K-Videoaufnahme
Vordere Kamera 32 MP, 1: 2,0
Andere Eigenschaften
  • Fingerabdruckscanner hinten
  • Multifunktions-NFC
  • Zweifrequenz-GPS
  • Bluetooth 5
  • Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac (2,4 GHz, 5 GHz)
  • 5G NR: n1, n3, n28, n41, n78
Android-Version Android 10

Technische Daten des HTC Desire 20 Pro

Das zweite Smartphone im Portfolio ist uns schon ein wenig länger bekannt. Hier kommt ein Snapdragon 665 Octa-Core-Prozessor zum Einsatz, der noch keinen schnellen LTE-Standard unterstützt. Mit 6 GB RAM und 128 GB erweiterbaren internen Programmspeicher (microSD) passt man sich auch hier dem allgemeinen Standard an. Auch hier der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, wo wir ebenfalls eine Quad-Kamera vorfinden. Diese scheint zumindest von den Daten her mit dem HTC U20 5G identisch zu sein. Auf der Front ebenfalls ein „Punch Hole“ jedoch mit einer 24-Megapixel-Kamera.

Auch hier ein 5.000 mAh starker Akku. Warum auch immer, gibt es nur beim Desire eine zusätzliche analoge Audio-Buchse für einen Kopfhörer oder Headset. Preise wollte HTC generell noch nicht bekannt geben.

Technische Daten HTC Desire 20 Pro
Dimensionen und Gewicht
  • 162 x 77 x 9,4 mm
  • 201 g
Anzeige
  • 6,5 „FHD + LCD;
  • Seitenverhältnis 19,5: 9
  • Punch-Hole-Anzeige
SoC Qualcomm Snapdragon 665 SoC
RAM und Speicher
  • 6 GB + 128 GB
  • Erweiterbar durch microSD-Kartensteckplatz
Akku & Laden
  • 5.000 mAh Batterie
  • Schnellladung 3.0
Rückfahrkamera Foto:

  • Primär: 48 MP, 1: 1,8
  • Sekundär: Weitwinkelkamera, 8 MP, 1: 2,2, 118 ° FoV
  • Tertiär: Tiefensensor, 2 MP, f / 2.4
  • Quartär: Makro, 2 MP, f / 2.4

Video:

  • 4K-Videoaufnahme
Vordere Kamera 25 MP, f / 2,0
Andere Eigenschaften
  • 3,5 mm Kopfhöreranschluss
  • Fingerabdruckscanner hinten
  • Multifunktions-NFC
  • Zweifrequenz-GPS
  • Bluetooth 5
  • Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac (2,4 GHz, 5 GHz)
Android-Version Android 10
[Quelle: HTC | via XDA Developers]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares