Fortnite Battle Royale: Die Essensschlacht hat begonnen

Epic Games verteilt aktuell einen neuen Patch für Fortnite Battle Royal in der Version 6.30. Und der hat es in der Tat in sich. Neben einem neuen Geschützturm, dem Revolver „Letztes Wort“ und einigen Bug-Fixes gibt es die zeitlich begrenzte Essensschlacht.

Diese besteht aus dem #TeamPizza und dem #TeamBurger und einer Barriere. Beide Teams, die natürlich auch optisch im Skin „Durrr Burger“ und „Pizza Pit“ voneinander sich unterscheiden, bauen sich eine Basis. Nach Ablauf der Zeit verschwindet die Barriere und der Kampf kann beginnen. Gewonnen hat das Team, dass das riesige Restaurant-Maskottchen des Gegners zuerst zerstört hat. Getötete Gegner respawnen nach 7 Sekunden, wobei sie ihre Gegenstände behalten.

 

Neue Waffen für Fortnite Battle Royal und Rettet die Welt

Der neue Geschützturm ist ebenfalls in dem Fortnite Battle Royal verfügbar. Dieser richtet dank seiner Feuerkraft einen ordentlichen Schaden bei eurem Gegner an, sollte jedoch nicht im Dauerfeuer betrieben werden. Ihm wird nach gesagt schnell zu überhitzen. Munition und Ressourcen werden jedoch um einen Teil reduziert (30/30/60 Holz/Stein/Metall).

Der neue Revolver mit dem eigentümlichen Namen „Letztes Wort“ steht euch vorab ausschließlich im „Rettet die Welt“-Modus zur Verfügung. Wie bei den meisten Waffen kann schnell aus der Hüfte geschossen werden, oder genau gezielt, dafür langsamer aber mit einer höheren Ziel-Genauigkeit.

Einige Fehler, darunter hauptsächlich die Probleme mit dem Push-to-Talk-Chat und Freundes-Einladungen wurden behoben. Ebenfalls hat Epic Games auch ein wenig Kosmetik bei Fortnite betrieben, was beispielsweise die fehlerhafte Darstellung von Waffen und Bannern anbelangte. Auch die Hologramme werden wieder in der Lobby von euch angezeigt, wenn ihr euch aktuell im Spiel befindet.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 5 Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4. Ich hoffe euch bei meinen ersten Gehversuchen als Blogger, bei GO2mobile (der ehemaligen android tv Legende), nicht zu enttäuschen. Seid noch ein wenig nachsichtig mit mir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares