Fortnite Doppel-Pumpe: Smartphone-Spieler können sie wieder nutzen!

Versierte „Fortnite Battle Royale“-Spieler erinnern sich gern an den Trick der Shotgun zurück, die es einem ermöglichte schnell zwei Schüsse ohne nachladen abzugeben. Auch unter dem Namen „Double Pump“ bekannt. Dieser wurde trotz Beschwerden der Fan-Community im April 2018 via Patch entfernt. Nun können zumindest Fortnite-Spieler am Smartphone den Trick wieder nutzen.

 

Wie nun auf Twitter bekannt wurde, ist der alte „Double Pump“-Trick wieder zurück. Doch nur für einen begrenzten Teil an Spielern. Doch um was handelt es sich hier genau? In den ersten Monaten von Fortnite Battle Royale, war es Spielern aller Plattformen möglich, schnell zwei Schüsse aus einer Schrotflinte abzugehen. Dazu benötigte es lediglich zwei Shotguns in eurem Inventar. Wer nun die lange Nachlade-Zeit umgehen wollte, wechselte einfach zur zweiten Pumpe, nachdem mit Ersten der Schuss abgefeuert wurde.

Fans des „Double Pump“-Tricks sahen so die einzige Berechtigung der sonst unnützen Waffe. Gegner sahen dies als verbotenen Exploit, der so keine Berechtigung hat und als cheaten verurteilt wurde. Epic Games entfernte trotz großer Gegenwehr der Community die Funktion im April 2018. Bis zum heutigen Tag. Denn ab sofort ist es Fortnite-Spielern, die das Android- oder iOS-Smartphone als Plattform nutzen,  wieder möglich den Trick zu nutzen.

Ist die Doppel-Pumpe in Fortnite Mobile Absicht?

Fraglich ob Epic Games dies tatsächlich als Feature für Android- und iOS-Spieler programmiert hat. Offiziell hat das Unternehmen dazu noch keine Stellung bezogen. Wahrscheinlicher ist, dass sich hier beim letzten Update ein Glitch eingeschlichen hat. Sollte dem so sein, wird Epic Games den Fehler in kurzer Zeit patchen. Ist es jedoch Absicht gewesen, um wieder ein wenig mehr Aktion ins Spiel zu bringen, so werden wir das ebenfalls in Kürze von den Fortnite-Machern offiziell erfahren.

Was ist eure Meinung – Pro oder Contra Doppel-Pumpe? Schreibt uns unten in die Kommentare.

[Quelle: Fortnite News]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares