Google Assistant: Wenn ihr mal wieder jemanden zum quatschen braucht!

Der Google Assistant reagiert aktuell nur wenn die Aktivierungsphrase „Hey Google “ oder „Okay Google“ genutzt wird. Unter diesen Umständen ist ein ernsthaftes Gespräch mit der freundlichen Sprachassistentin von Google nicht möglich. Ein Blick in die aktuelle Beta-Version der Google-App gibt jedoch Auskunft darüber, dass „durchgängige Unterhaltungen“ nicht nur in den USA sondern in Kürze auch in Deutschland möglich sein werden.

Bereits auf der Consumer Electronic Show 2019 in Las Vegas richtete Google den Fokus auf seinen intelligenten Sprachassistenten. Nicht nur die Integration in Google Maps will der Konzern aus Mountain View in Kürze ausliefern. In naher Zukunft soll der Google Assistant auch Flüge und Hotels buchen und als Dolmetscher fungieren.

Android Police hat nun beim dekompilieren der Google-Beta-App in der Version 8.91 Hinweise auf eine weitere Funktion des Google Assistant gefunden, die bereits in den USA in der englischen Sprache in Funktion ist. Ist die Einstellung „durchgängige Unterhaltung“ aktiviert, benötigt ihr in einem Gespräch mit dem Google Assistant nicht vor jedem Satz das Aktivierungswort. Das Mikrofon wird nach jeder Antwort noch einmal für einen kurzen Moment aktiviert, sodass Folgefrage möglich sind. Natürlich wie gewohnt unter „Meine Aktivitäten“ einzusehen und auf Wunsch zu löschen.

--new--
<string name="assistant_settings_summer_time_mode_availability_clarification_override">Continued Conversation is currently available for English (US). If you use Google Home devices not shown here, the person with the primary account on those devices may turn Continued Conversation on or off in their Assistant settings.\10We are also currently dogfooding the following locales: all English locales, German (DE).</string>
--old--
<string name="assistant_settings_summer_time_mode_availability_clarification_all_en_launch">Continued Conversation is currently available for all English users. If you use Google Home devices not shown here, the person with the primary account on those devices may turn Continued Conversation on or off in their Assistant settings.</string>

Durchgängige Unterhaltung im Google Assistant aktivieren

Die Einstellung dazu sind bereits jetzt schon in eurem Assistant vorhanden. Wer sie bereits jetzt schon aktivieren möchte geht dazu in die Google Assistant App. Auf der Karte „Mit Google Assistant entdecken“ findet ihr das Kompass-Symbol „Mehr“. Dann die drei Punkte für das Menü oben rechts und die „Einstellungen“ gedrückt. Hier nun den Karteireiter „Assistant“ und dann „Durchgängige Unterhaltung“. Et voilà – hier könnt ihr das in Kürze erhältliche Feature aktivieren. Ab sofort habt ihr immer einen Gesprächspartner an eurer Seite, der nicht müde wird euch zuzuhören.

Google Assistant Einstellungen

[Quelle: Android Police | via Curved]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares