Google Pixel Audio Probleme doch ein Hardware-Fehler?

Kurz gekratzt: Der ein oder andere regelmäßige android tv Leser und Zuschauer erinnert sich eventuell noch an das Mitte Dezember bekannt gewordene Problem einiger Google Pixel Smartphones. Diese vielen bei maximaler Lautstärke durch eine unnatürliche Geräuschkulisse auf. Nun hat sich Google erstmals zu dem Problem gemeldet und gibt ein Hardware-Fehler bekannt.

Google Pixel mit Audio Problemen

Das verwundert insofern, da es bereits Custom ROMs im Umlauf gibt, welche das Audio Problem beheben. Doch fangen wir erst einmal von vorn an, für diejenigen die von der Vorgeschichte keine Kenntnis haben (zum Beitrag).

Mitte Dezember vergangenen Jahres häuften sich die Beschwerden in entsprechenden Foren, dass sowohl Google Pixel, als auch das Pixel XL Phone Besitzer bei maximaler Lautstärke, knisternde und kratzende Geräusche hören würden. Am besten lässt es sich das mit einer verzerrten Tonausgabe vergleichen. Initiator der reddit Umfrage Mark Buckmann hatte diesbezüglich auch ein Video angefertigt, welches den Umstand recht deutlich hören lässt.

Wie nun bereits eingangs erwähnt, gibt Google nun bekannt, dass es sich hierbei um ein Hardware-Fehler der Lautsprecher, beziehungsweise des Soundchip handeln würde. Doch würde dieser Umstand nicht zu einer Rückabwicklung des Google Pixel Kauf ausreichen. Lediglich im Rahmen der Garantie – also gegenüber der Gewährleistungspflicht auf freiwilliger Basis – würde man die entsprechenden Smartphone umtauschen.

Da wir Gott sei Dank trotz zwei Google Pixel Smartphones in der Redaktion nicht von einem solchen Problem betroffen sind, lässt sich das Problem aus unserer Sicht auch nicht rekonstruieren. Auch unter unseren Lesern hatte niemand eine solche Geräuschkulisse, was uns schon vermuten ließ das es ein Chargen-Problem ist, welches Deutschland nicht betrifft. Doch die Kollegen von Golem melden ein solches Audio Problem.

[box]

Dieser Beitrag könnte dich auch interessieren:

[/box]

[Quelle: Reddit]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares