Huawei P40, P40 Pro und P40 Pro+ sind ohne Google-Dienste offiziell

Wie versprochen hat Huawei seine globale Online-Präsentation abgehalten. Im Fokus das Huawei P40, P40 Pro und P40 Pro+. Allesamt wie erwartet ohne Google Mobile Services und dafür alternativ die Huawei-Dienste, wie unter anderem die AppGallery alternativ zum Google Play Store. Weiterhin vorgestellt die Huawei X Gentle Brille, Huawei Watch GT 2 und GT 2e sowie der smarte Lautsprecher Huawei Sound X.

Die Huawei P40 Serie ist präsentiert und bereits jetzt stellt sich die Frage, in wie weit Huawei an seine alten Erfolge anknüpfen kann. Das ist gewohnt keine Frage der Qualität der vorgestellten Produkte wie das Huawei P40, P40 Pro und P40 Pro+. Nein – es ist der Fakt, dass nach wie vor das US-Embargo vom Handelsministerium aufrecht erhalten wird und es so Google untersagt ist Huawei mit den so wichtigen Google Mobile Services zu beliefern. Huawei hingegen ist ernsthaft bemüht mit den hauseigenen Huawei Mobile Services und Anwendungen wie der AppGallery, Huawei Video und Huawei Music entgegenzuwirken. Ob das gelingt ist nun die Frage der Stunde.

Huawei P40, P40 Pro und P40 Pro+ werden teuer

Leider langt Huawei ordentlich beim Preis zu. Beginnend für das etwas kleinere 6,1 Zoll P40 will das Unternehmen 799 Euro, über das Pro-Modell mit einem 6,58 Zoll großem OLED-Display sind es bereits 999 Euro und die Krönung bietet das P40 Pro Plus Modell mit identischen Display für 1.399 Euro. Das wäre vielleicht mit Google-Diensten gerechtfertigt – aber so? Ein 90 Hertz Bildschirm gibt es erst ab dem Pro. Wer vermutet das Pro Plus kommt das mit 120 Hertz um die Ecke, weit gefehlt. Es mit dem „normalen“ Pro komplett identisch.

 

Alle drei werden von einem HiSilicon 990 Octa-Core-Prozessor getrieben. Dieser unterstützt die schnelle LTE-5G-Technologie ebenfalls bei allen heute vorgestellten Smartphones. Auch bei den 8 GB Arbeitsspeicher gibt es keine Unterschiede. Da hätte ich zumindest bei dem Pro+ mehr erwartet. Nicht weil es das braucht, sondern weil Huawei so auf Vergleiche steht. Sei es drum. Dafür verteilt sich der interne UFS-3.0 Programmspeicher von 128 über 256 bis hoch zu 512 GB je nach Device.

Kamera-Technik die weiterhin Marktführend sein wird

Den Vogel möchte das chinesische Unternehmen natürlich mit Leica-Kamera abschießen. Während der Präsentation war natürlich nur die Rede von der Penta-Kamera des Pro+. Hier gibt es einen 10-fach optischer Zoom, 20-fachen Hybrid-Zoom und einen 100-fachen Digital-Zoom, der im Vergleich zum Space Zoom des Samsung Galaxy Ultra deutlich bessere Ergebnisse zeigte. Das jedoch mit Vorsicht zu genießen, da es ja keine Samsung-Veranstaltung war.

Huawei P40 Series

Die anderen beiden Modelle bieten dagegen eine Triple, beziehungsweise Quad-Kamera. Details und Vergleiche nehmt ihr aus unserer eigens angefertigten Tabelle.

Sprachassistentin Celia

Eine kleine Überraschung gab es am Ende dann aber dennoch mit einer kurz an geteaserten neuen Sprachassistentin Namens „Celia“. Wir wissen aktuell noch nicht ob sie vom Start weg auch die deutsche Sprache beherrscht. Im entsprechenden Werbevideo wurde zumindest schon einmal auf Englisch kommuniziert.

Technische Daten der Huawei P40 Serie

Technische Daten
Modell P40 P40 Pro P40 Pro+
Display 15,5 cm (6,1 Zoll) OLED
FHD+ 2.340 x 1.080 px,
422 ppi
60 Hz Bildwiederholrate
16,7 cm (6,58 Zoll) OLED
FHD+ 2.640 x 1.200 px,
441 ppi
90 Hz Bildwiederholrate
16,7 cm (6,58 Zoll) OLED
FHD+ 2.640 x 1.200 px,
441 ppi
90 Hz Bildwiederholrate
Speicher (RAM/UFS) 8 GB RAM
128 GB
erweiterbar via NM Card
max 256 GB
8 GB RAM
256 GB
erweiterbar via NM Card
max 256 GB
8 GB RAM
512 GB
erweiterbar via NM Card
max 256 GB
Prozessor HiSilicon Kirin 990 5G
2x Cortex A76 (2,86 GHz)
2x Cortex A76 (2,36 GHz)
4x Cortex A55 (1,95 GHz)ARM Mali-G76 MP16 GPU
HiSilicon Kirin 990 5G
2x Cortex A76 (2,86 GHz)
2x Cortex A76 (2,36 GHz)
4x Cortex A55 (1,95 GHz)ARM Mali-G76 MP16 GPU
HiSilicon Kirin 990 5G
2x Cortex A76 (2,86 GHz)
2x Cortex A76 (2,36 GHz)
4x Cortex A55 (1,95 GHz)ARM Mali-G76 MP16 GPU
Hauptkamera Triple-Kamera
50 MP UltraVision, f/1.9
16 MP Ultraweitwinkel f/2.2
8 MP Telephoto f/2.4 OIS
Quad-Kamera
50 MP UltraVision, f/1.9
40 MP Ultraweitwinkel f/1.8
12 MP Optical Telephoto f/3.4 OIS
ToF Kamera
Penta-Kamera
50 MP UltraVision, f/1.9 OIS
40 MP Ultraweitwinkel f/1.8
8 MP 3x Optical Telephoto f/2.4 OIS
8 MP 10x Optical Telephoto f/4.4 OIS
ToF Kamera
100-facher Digital-Zoom
Frontkamera 32 MP f/2.2 32 MP f/2.2
IR Depth/Gesture
Ambient & Proximity Sensor
32 MP f/2.2
IR Depth/Gesture
Ambient & Proximity Sensor
Maße 148,9 x 71,06 x 8,5 mm 158,2 x 72,6 x 8,95 mm 158,2 x 72,6 x 8,95 mm
Gewicht 175 g 209 g 226 g
Betriebssystem Android 10.0
EMUI 10.1
Android 10.0
EMUI 10.1
Android 10.0
EMUI 10.1
Akku 3.800 mAh
22,5 Watt-Aufladung
4.200 mAh
40 Watt-Aufladung
27 Watt Wireless-Charging
27 Reverse-Charging
4.200 mAh
40 Watt-Aufladung
40 Watt Wireless-Charging
27 Watt Reverse-Charging
Besonderheiten WiFi 802.11 b/g/n/a/ac/ax,
WiFi 6 Plus, 2.4G/5G
Bluetooth 5.1
Fingerabdruckleser (im Display)
NFC, USB 3.1
GPS, AGPS, Glonass, Galileo, QZSS
IP53
WiFi 802.11 b/g/n/a/ac/ax,
WiFi 6 Plus, 2.4G/5G
Bluetooth 5.1
Fingerabdruckleser (im Display)
NFC, USB 3.1
GPS, AGPS, Glonass, Galileo, QZSS
IP68
WiFi 802.11 b/g/n/a/ac/ax,
WiFi 6 Plus, 2.4G/5G
Bluetooth 5.1
Fingerabdruckleser (im Display)
NFC, USB 3.1
GPS, AGPS, Glonass, Galileo, QZSS
IP68
Farben Black
Ice White
Deep Sea Blue
Blush Gold
Silver Frost
Black
Ice White
Deep Sea Blue
Blush Gold
Silver Frost
Ceramic Black
Ceramic White
Preise ab 26. März vor bestellbar
ab 2. Mai erhältlich
799 Euro
ab 26. März vor bestellbar
ab 7. April erhältlich
999 Euro
ab Juni 2020 erhältlich
1.399 Euro
[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares