Huawei P50 und P50 Pro ohne Android und 5G offiziell

Nach langem hin und her hat der durch das US-Embargo stark angeschlagene chinesische Hersteller heute das Huawei P50 und P50 Pro offiziell im Heimatland vorgestellt. Und was sich im Vorfeld nach einen schlechten Scherz angehört hat, wurde nun heute offiziell bestätigt. Der Konzern liefert die Flaggschiff-Smartphones mit dem Snapdragon 888 aus, jedoch ohne den üblichen LTE-5G-Support.

 

Huawei P50 und P50 Pro in China offiziell

Vorerst nur in China und vorerst nur das Huawei P50 und P50 Pro wurden heute offiziell vorgestellt. Zwei Smartphones die hierzulande aufgrund ihrer verbauten Leica-Kameras durchaus echte Verkaufsschlager werden könnten. Das Pro hat sogar bei den Kamera-Experten von DXOMARK bereits mit 144 Punkten das Xiaomi Mi 11 Ultra vom ersten Platz verdrängt. Doch die USA macht auch unter US-Präsident Joe Biden dem einen Strich durch die Rechnung. Und ob nun Huawei-Fan oder nicht, wirklich verstehen muss man das nicht.

Huawei P50 und P50 Pro

Lieber Joe Biden – das macht keinen Sinn!

Selbst wenn ich die Sorge um eine mögliche Spionage aus China teilen würde, macht es für mich keinen Sinn einen Snapdragon 888 Octa-Core-Prozessor mit einem 4G-Modem vom kalifornischen Chip-Hersteller zu erlauben, mit einem 5G-Modem jedoch nicht. Das hat doch rein gar nichts damit zu tun, dass Huawei doch bitte nicht in den USA das 5G-Netzwerk ausbauen soll. Ebenso unsinnig ist es das Windows Betriebssystem von Microsoft (Sitz in den USA) für das Huawei MateBook Pro zu erlauben, Android OS mit Googles System Anwendungen jedoch nicht.

Unabhängig von diesen Tatsachen, hat nun der chinesische Konzern das Huawei P50 und P50 Pro vorerst in China vorgestellt, lässt sich aber mit dem Verkaufsstart bis zum 12. August, beziehungsweise den Monat September Zeit. Auch ein europäischer Start ist geplant, wurde aber noch nicht kommuniziert. Genauso wenig wie das im Vorfeld kolportierte P50 Pro+.

Unterschiede sehr marginal

Der größte Unterschied zwischen den beiden Modellen ist ein 6,5 planes gegen ein 6,6 seitlich abgerundetes AMOLED-Display. Ebenfalls ist das Pro-Modell mit einer deutlich besseren Hauptkamera ausgestattet, welche nicht nur bessere, sondern auch einen zusätzlichen 40-Megapixel-Sensor. Weitere Details entnehmt ihr unserer übersichtlichen Tabelle.

Huawei P50 und P50 Pro

Technische Daten P50 P50 Pro
Display 6,5 Zoll AMOLED plan
2.700 x 1.228 Pixel bei 458 ppi
Bildwiederholrate 90 Hertz
Touch-Erkennung 300 Hertz
HDR10+, DCI-P3
6,6 Zoll AMOLED curved
2.700 x 1.228 Pixel bei 450 ppi
Bildwiederholrate 120 Hertz
Touch-Erkennung 300 Hertz
HDR10+, DCI-P3
Helligkeit unbekannt unbekannt
Prozessor Snapdragon 888 Octa-Core (5nm)
1x ARM Cortex-X1 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A78 max 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 660 GPU
Snapdragon 888 Octa-Core (5nm)
1x ARM Cortex-X1 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A78 max 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 660 GPU
RAM 8 GB LPDDR5 8/12 GB LPDDR5
Speicher 128 / 256 GB UFS 3.0
(erweiterbar durch NM-Card)
128/256/512 GB UFS 3.0
(erweiterbar durch NM-Card)
Anschlüsse USB-Type-C  (3.1), keine 3,5 mm Buchse USB-Type-C  (3.1), keine 3,5 mm Buchse
Drahtlos WLAN 802.11 b/g/n/ax, 2,4 & 5 GHz
2×2-MIMO
Wi-Fi 6
VoLTE/VoWiFi
Bluetooth 5.2,
NFC
A-GPS, GLONASS, BDS, GALILEO, QZSS
WLAN 802.11 b/g/n/ax, 2,4 & 5 GHz
2×2-MIMO
Wi-Fi 6
VoLTE/VoWiFi
Bluetooth 5.2,
NFC
A-GPS, GLONASS, BDS, GALILEO, QZSS
LTE 4G 4G
Kamera 50 MP (Chroma, f/1.8, OIS, Laser-AF)
13 MP (Ultraweitwinkel, f/2.2, 119 Grad)
12 MP (Telephoto f/3.4, OIS)
10-fach Hybrid Zoom
50-fach Digital Zoom
3,5-fachen optischen Zoom
50 MP (Chroma, f/1.8, OIS, Laser-AF)
40 MP (Mono f/1.6)
13 MP (Ultraweitwinkel, f/2.2, 119 Grad)
64 MP (Telephoto f/3.5, OIS)
30-fach Hybrid Zoom
100-fach Digital Zoom
3,5-fachen optischen Zoom
Frontkamera 13 MP (f/2.4) 13 MP (f/2.4)
Abmessungen 156,5 x 73,8 x 7,92 mm 158,8 x 72,8 x 8,5 mm
Gewicht 181 Gramm 195 Gramm
Gehäuse Glas / Aluminiumrahmen Glas / Aluminiumrahmen
Akku 4.100 mAh
66 Watt Fast Charge
4.360 mAh
66 Watt Fast Charge
50 Watt Wireless Charging
Betriebssystem HarmonyOS 2.0 HarmonyOS 2.0
Sonstiges Fingerabdruck-Sensor (im Display),
Dual-SIM
Stereo-Lautsprecher 24-Bit / 192-kHz-Audio
dreidimensionales Vibrationserlebnis
IP68
Fingerabdruck-Sensor (im Display),
Dual-SIM
Stereo-Lautsprecher 24-Bit / 192-kHz-Audio
dreidimensionales Vibrationserlebnis
IP68
Farben Golden Black,
Cocoa Gold,
Pearl White
Golden Black,
Cocoa Gold,
Pearl White,
Charm Pink
UVP Ab September 2021 (China)
8/128 GB – 4.488 Yuan (≈600 Euro)
Ab dem 12. August 2021 (China)
8/128 GB – 5.988 Yuan (≈780 Euro)
12/512 GB – 7.988 Yuan (≈ 1.050 Euro)
[Quelle: Huawei]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.