LG Velvet: Weiterer Tropfen gibt technische Daten bekannt

LG Electronics höhlt den Stein mit einem stetigen Tropfen in Sachen LG Velvet aus. Die offizielle Präsentation findet erst am 15. und nicht wie ursprünglich vermutet am 7. Mai statt. Doch der Hersteller hat in Skizzen, Bild und Video bereits alles gezeigt was interessant wäre. Nun folgen heute offiziell die technischen Daten, sodass im Grunde nur der Preis offen ist. Doch bleibt das Unternehmen trotz Design technischen Neuanfang bei seiner Politik, gibt es den Preis nicht zur offiziellen Präsentation.

LG selbst ist es, die heute die technischen Daten und den globalen Termin der Präsentation mit dem 15. Mai bekanntgeben. Auch wir sind ursprünglich vom 7. Mai ausgegangen, da im eigenen Video dieser Termin unter „Enthüllt“ genannt wird. Entweder ein internes Kommunikationsproblem oder der 7. Mai ist für das Heimatland Korea vorgesehen und der 15. Mai – der im Übrigen auch auf dem Display dargestellt wird –  ist dann die globale Vorstellung.

Mit Absicht keinen teuren Snapdragon 865 SoC

Weiterhin verrät das Unternehmen ebenfalls  heute die technischen Daten des LG Velvet, was ja als Design-Neustart deklariert wird. Und diese decken sich auch 1:1 mit dem was im Vorfeld schon bekannt war. LG setzt aus Kostengründen auf den Snapdragon 765 mit 5G-LTE-Unterstützung, 8 GB RAM und 128 GB internen Programmspeicher.

Das sogenannte Cinema FullVision-Display bietet eine Diagonale von 6,8 Zoll im 20,5:9 Seitenverhältnis. So etwas galt früher einmal als Tablet, kann aber durch die geringe Breite von 74,1 Millimeter und auch den vorn wie hinten abgerundeten Seitenteilen – 3D Arc Design – wunderbar kompensiert werden.

Bei LG gibt es eine Regentropfen-Kamera

Der ganze Stolz schein die oben links vertikal angeordnete Triple-Kamera zu sein. LG Senior Vice President für Produktstrategie, Chang Ma findet dafür die wohlwollende Beschreibung einer „einzigartigen Regentropfen-Kamera“. Diese besteht aus einer Hauptkamera mit einem 48-Megapixel-Sensor von Samsung und einem 8-Megapixel-Ultra-Weitwinkel-Objektiv, sowie einer 5-Megapixel Tiefen-Kamera für einen schönen Bokeh-Effekt. Für Selfies steht dem Ensemble eine 16 Megapixel auflösende Frontkamera in einer (Achtung) Tropfenförmigen Notch zur Auswahl.

Technische Daten des LG Velvet

LG Velvet Technische Daten
Display  6,8 Zoll
Cinema Full-Vision
20,5:9 Seitenverhältnis
Prozessor Snapdragon 765 Octa-Core (7nm)
2x ARM Cortex A76 max 2,3 GHz
6x ARM Cortex A55 max 1,8 GHzAdreno 620 GPU
RAM 8 GB
Storage 128 GB
microSD card reader
Battery & Charging 4.300 mAh
Fast wired charging
Wireless charging
Cameras Triple-Kamera
48 MP – ISOCELL Bright GM2, OIS
8 MP ultra-wide-angle
5 MP depthFrontkamera
16 MP front-facing
Dimensions 167,1 x 74,1 x 6,8 mm
180 g
Misc IP68
MIL-STD
In-screen fingerprint scanner
Stereo speakers
Colours Aurora White
Aurora Gray
Aurora Green
Illusion Sunset
Price 899,800 KRW
676 Euro (umgerechnet)

LG Velvet

Sicher und bunt

Auch beim LG Velvet hält der südkoreanische Konzern an seiner Standhaftigkeit des Militär-Standards und der IP68-Zertifizierung gegen das Eindringen von Staub und Wasser fest. Die vier Farben wissen zu gefallen. Der Konzern unterteilt diese in die Bereiche „Lifestyle“, „Fashion“ und „Beauty“. Ob der geleakte Preis von knapp 680 Euro der Realität entspricht, wird spätestens der 15. Mai verraten. Gibt es unter unseren Lesern schon Interessenten?

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.