Meizu 18 und Meizu 18 Pro offiziell: Snapdragon 888 ab 555 Euro!

Der chinesische Smartphone-Hersteller Meizu hat gestern wie angekündigt mit dem Meizu 18 und Meizu 18 Pro zwei Flaggschiff-Smartphones vorgestellt, welche durch ihr schlichtes Design, einem 2K-Display und einem verbauten Snapdragon 888 SoC (System on a Chip) für beide Modelle, zu einem fairen Preis ab 555 Euro überzeugen können.

Meizu Technology ist eines der wenigen chinesischen Smartphone-Hersteller die nicht zum Dachverband der BBK-Electronics gehören und auch in Deutschland noch nicht vertreten sind. Das bedeutet also bei entsprechenden Interesse, ein Blick bei Amazon oder unserem langjährigen Partner TradingShenzhen, der auch die Vorgänger im Portfolio* hat und bereits die Verfügbarkeit der Neuankömmlinge bekundet hat.

Top Ausstattung für beide Modelle

Meizu scheint dieses Jahr einer der wenigen Hersteller zu sein, welche auch bei einem „kompakten“ Modell nicht auf die identische technische Ausstattung in Sachen Prozessor und Speicher verzichtet. Wenngleich der Snapdragon 888 laut Xiaomi-Vizepräsident Lu Weibing dieses Jahr durchaus mit Lieferengpässen glänzen könnte, freuen wir uns dennoch über den Einsatz im Meizu 18 als auch 18 Pro. Ebenso bieten beide Modelle die Qual der Wahl zwischen 8 GB RAM gemeinsam mit 128 oder 256 GB internen Programmspeicher. Die Big Mac-Edition mit doppelt Käse bietet sogar 12 GB RAM mit 256 GB nicht erweiterbaren internen UFS-3.1-Speicher.

Meizu 18 Pro

Trotz identischer Auflösung der 2K-Bildschirme mit 3.200 x 1.440 Pixel bei einer Bildwiederholrate von 120 Hertz, bietet das Basismodell eine seitlich abgerundete Diagonale von 6,2 Zoll. Das Pro-Modell vergrößert diese auf 6,7 Zoll. Auch beim Kamera-Setup gibt es Unterschiede. Während hier das Pro mit einer 50-Megapixel-Quad-Kamera wirbt, bietet das Meizu 18 eine 64-Megapixel Triple-Kamera. Wobei der Vermerk erlaubt sein sollte, das der vierte Sensor lediglich ein ToF-Sensor (Time of Flight) ist. Streng genommen also auch eine Triple-Kamera.

Ebenso zeigt die Akku-Kapazität aufgrund der unterschiedlichen Gehäusegröße markante Unterschiede. Hier stehen 4.500 mAh (gern auch kabellos ladbar) den 4.000 mAh entgegen. Die restlichen technischen Daten entnehmt ihr unserer übersichtlichen Tabelle.

Technische Daten des Meizu 18 und Meizu 18 Pro

Technische Daten Meizu 18 Meizu 18 Pro
Meizu 18 Meizu 18 Pro
Display 6,2 Zoll AMOLED
3.200 x 1.440 Pixel bei 563 ppi
Bildwiederholrate 120 Hertz
Touch-Erkennung 240 Hertz
HDR10+, DCI-P3
Corning Gorilla Glass 6
6,7 Zoll AMOLED
3.200 x 1.440 Pixel bei 526 ppi
Bildwiederholrate 120 Hertz
Touch-Erkennung 240 Hertz
HDR10+, DCI-P3
Corning Gorilla Glass 6
Helligkeit 420/1.300 nits 420/1.300 nits
Prozessor Snapdragon 888 Octa-Core (5nm)
1x ARM Cortex-X1 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A78 max 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 660 GPU
Snapdragon 888 Octa-Core (5nm)
1x ARM Cortex-X1 max 2,84 GHz
3x ARM Cortex A78 max 2,42 GHz
4x ARM Cortex A55 max 1,8 GHz
Adreno 660 GPU
RAM 8/12 GB LPDDR5 8/12 GB LPDDR5
Speicher 128/256 GB UFS 3.1
(nicht erweiterbar durch microSD-Card)
128/256 GB UFS 3.1
(nicht erweiterbar durch microSD-Card)
Anschlüsse USB-Type-C  (2.0), Keine 3,5 mm Buchse USB-Type-C  (2.0), Keine 3,5 mm Buchse
Drahtlos WLAN 802.11 b/g/n/ax, 2,4 & 5 GHz
2×2 MU-MIMO
Wi-Fi 6e
VoLTE/VoWiFi
Bluetooth 5.2,
NFC
A-GPS, GLONASS, BDS, GALILEO, QZSS
WLAN 802.11 b/g/n/ax, 2,4 & 5 GHz
2×2 MU-MIMO
Wi-Fi 6e
VoLTE/VoWiFi
Bluetooth 5.2,
NFC
A-GPS, GLONASS, BDS, GALILEO, QZSS
LTE 4G / 5G
Kein Band 20
4G / 5G
Kein Band 20
Kamera Triple-Kamera:
64 MP (Primär, IMX682, f/1.6)
16 MP (Weitwinkel, S5K3P9SX, f/2.2)
8 MP (Telephoto, OV08A10, f/2.4)
Quad-Kamera:
50 MP (Weitwinkel, S5KGN1, f/1.9)
32 MP (Ultraweitwinkel, IMX616, f/2.2, 130 Grad)
8 MP (Telephoto, OV08A10, f/2.4)
3 MP (TOF, Samsung 33D, f/1.4)
Frontkamera Punch-Hole
20 MP (f/2.2)
Punch-Hole
44 MP (Samsung GH1, f/2.4)
Abmessungen 152,4 x 69,2 x 8,18 mm 162,5 x 73 x 8,1 mm
Gewicht 162 Gramm 189 Gramm
Gehäuse Glas / Aluminiumrahmen Glas / Aluminiumrahmen
Akku 4.000 mAh
36 Watt Super mCharge
4.500 mAh
40 Watt Super mCharge
40 Watt Super Wireless mCharge
Betriebssystem Android 11
Flyme 9
Android 11
Flyme 9
Sonstiges Fingerabdruck-Sensor (im Display),
Dual-SIM
Stereo-Lautsprecher
4D-Haptikmotor
Fingerabdruck-Sensor (im Display),
Dual-SIM
Stereo-Lautsprecher
4D-Haptikmotor
Farben Weiß,
Weiß/Lila Farbverlauf,
Blau
Weiß,
Silber,
Blau
UVP ab 8. März
8/128 GB 4.399 Yuan (555 Euro)
8/256 GB 4.699 Yuan (600 Euro)
12/256 GB 4.999 Yuan (640 Euro)
ab 8. März
8/128 GB 4.999 Yuan (640 Euro)
8/256 GB 5.499 Yuan (≈700 Euro)
12/256 GB 5.999 Yuan (770 Euro)
[Quelle: Meizu | via NotebookCheck]
*Hinweis: Der Artikel beinhaltet Affiliate-Links zu Händlern. Bei einem Kauf eines Geräts über einen solchen Link unterstützt ihr GO2mobile. Für euch entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.